Avocado-Mangosalat mit Shrimps

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Avocado-Mangosalat mit Shrimps
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
fertig in 37 min
Fertig
Kalorien:
340
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien340 kcal(16 %)
Protein21 g(21 %)
Fett20 g(17 %)
Kohlenhydrate18 g(12 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe4 g(13 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,6 μg(3 %)
Vitamin E7,1 mg(59 %)
Vitamin K36,3 μg(61 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin7,7 mg(64 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure65 μg(22 %)
Pantothensäure0,3 mg(5 %)
Biotin4 μg(9 %)
Vitamin B₁₂1,8 μg(60 %)
Vitamin C47 mg(49 %)
Kalium768 mg(19 %)
Calcium154 mg(15 %)
Magnesium105 mg(35 %)
Eisen1,5 mg(10 %)
Jod95 μg(48 %)
Zink2,8 mg(35 %)
gesättigte Fettsäuren5,8 g
Harnsäure167 mg
Cholesterin147 mg
Zucker gesamt17 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1
1
1
2 EL
3 EL
1 Prise
Pfeffer aus der Mühle
8
Riesengarnelen küchenfertig geschält und entdarmt
1 TL
1 Handvoll
100 g
2 EL
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
saure SahneRucolaOlivenölLimettensaftZuckerMango
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Mango und die Avocado schälen. Die Avocado halbieren, den Kern entfernen und das Fruchtfleisch klein würfeln. Das Mangofleisch vom Kern und ebenfalls in kleine Würfel schneiden. Die Schalotte schälen und fein hacken. Alles zusammen in einer Schüssel mit dem Limettensaft, 2 EL Öl, dem Zucker, Salz und Pfeffer vermengen und ziehen lassen.
2.
Die Garnelen abbrausen und trocken tupfen. Mit dem Ras el Hanout, Salz und Pfeffer würzen und in einer heißen Pfanne im übrigen Öl ca. 2 Minuten goldbraun braten.
3.
Den Rucola abbrausen, trocken schütteln und grob hacken.
4.
Die saure Sahne glatt rühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
5.
Das Tatar mit Hilfe eines Servierrings auf Tellern anrichten und darauf die saure Sahne verteilen. Je 2 Garnelen obenauf legen und rundherum den Rucola streuen. Diesen mit dem Balsamico beträufeln und alles mit etwas Pfeffer übermahlen servieren.