Avocado-Thunfisch-Creme

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Avocado-Thunfisch-Creme
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,9 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
Kalorien:
264
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien264 kcal(13 %)
Protein9 g(9 %)
Fett25 g(22 %)
Kohlenhydrate2 g(1 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,2 g(7 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D2 μg(10 %)
Vitamin E3,1 mg(26 %)
Vitamin K13,9 μg(23 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin6 mg(50 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure16 μg(5 %)
Pantothensäure0,3 mg(5 %)
Biotin0,7 μg(2 %)
Vitamin B₁₂1,6 μg(53 %)
Vitamin C1 mg(1 %)
Kalium421 mg(11 %)
Calcium27 mg(3 %)
Magnesium34 mg(11 %)
Eisen0,8 mg(5 %)
Jod21 μg(11 %)
Zink0,4 mg(5 %)
gesättigte Fettsäuren4,8 g
Harnsäure71 mg
Cholesterin27 mg
Zucker gesamt2 g

Zutaten

für
4
Zutaten
150 g
Thunfischfilet in Olivenöl
2 EL
2
1
1 EL
5 EL
kaltgepresstes Avocadoöl (ersatzweise ein mildes Olivenöl)
Produktempfehlung

Die würzige Creme aus Thunfisch, Kapern und Avocado schmeckt nicht nur als Dip
und Brotaufstrich, sie passt auch gut zu kaltem Kalbs- und Geflügelbraten oder zu Nudeln.

 

Schnell ist ein leckerer Snack zubereitet: 300 g Kirschtomaten waschen und trocken tupfen, den Deckel abschneiden und mit einem kleinen Löffel aushöhlen. Avocado-Thunfisch-Creme in einen Spritzbeutel geben und die Tomaten damit füllen. Mit Kapern und Basilikum garnieren.

Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Thunfisch gut abtropfen lassen. Kapern und Sardellenfilets abspülen und abtropfen lassen.

2.

Avocado halbieren, entsteinen und das Fruchtfleisch mit einem Löffel herausschaben. Zusammen mit 1 EL Zitronensaft, Thunfisch, Kapern, Sardellen und Avocadoöl fein pürieren. Mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken.