0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Avocadodip
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
Kalorien:
580
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien580 kcal(28 %)
Protein8 g(8 %)
Fett52 g(45 %)
Kohlenhydrate21 g(14 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe19,8 g(66 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E10,3 mg(86 %)
Vitamin K133,4 μg(222 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin5,8 mg(48 %)
Vitamin B₆1,3 mg(93 %)
Folsäure160 μg(53 %)
Pantothensäure0,6 mg(10 %)
Biotin7 μg(16 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C94 mg(99 %)
Kalium2.758 mg(69 %)
Calcium100 mg(10 %)
Magnesium132 mg(44 %)
Eisen2,9 mg(19 %)
Jod15 μg(8 %)
Zink2,9 mg(36 %)
gesättigte Fettsäuren11,4 g
Harnsäure35 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt20 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
1
Zutaten
2
Avocados z. B. Hass
1
2
milde, rote Chilischoten
6 Zweige
2
Pfeffer aus der Mühle
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KoriandergrünAvocadoLimetteChilischoteTomateSalz
Produktempfehlung
Wer keinen Avocadoschneider besitzt, kann das Fruchtfleisch auch mit einem Löffel aus der Schale heben und würfeln.
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Die Avocados längs aufschneiden und den Kern auslösen. Nun mit einem Avocadoschneider das Fruchtfleisch aus der Schale lösen, hierbei wird es auch gleich in Spalten geteilt. Anschließend das Fruchtfleisch mit einem Messer klein würfeln.

2.
Die Avocadowürfel in eine Schüssel geben. Die Limette halbieren, auspressen und etwa die Hälfte des Safts zur Avocado geben. Mit einem Stabmixer fein pürieren.
3.
Die Chili abbrausen, längs aufschneiden und die Kerne mit dem Messer ausschaben. Das Fruchtfleisch fein würfeln. Das Koriandergrün abbrausen, trocken schütteln, die Blätter abzupfen und fein hacken. Die Tomaten vierteln, den Stielansatz herausschneiden, die Kerne ausschaben und das Fruchtfleisch klein würfeln.
4.
Die Chili, das Koriandergrün und die Tomaten zur Avocadocreme geben. Mit einem Löffel untermischen und mit Salz, Pfeffer und übrigem Limettensaft abschmecken.