Avocadoeis mit Himbeeren

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Avocadoeis mit Himbeeren
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 4 h 30 min
Fertig
Kalorien:
147
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien147 kcal(7 %)
Protein2 g(2 %)
Fett4 g(3 %)
Kohlenhydrate21 g(14 %)
zugesetzter Zucker14 g(56 %)
Ballaststoffe2,3 g(8 %)
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D1,7 μg(9 %)
Vitamin E0,9 mg(8 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin0,7 mg(6 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure18 μg(6 %)
Pantothensäure0,1 mg(2 %)
Biotin1,2 μg(3 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C20 mg(21 %)
Kalium292 mg(7 %)
Calcium19 mg(2 %)
Magnesium21 mg(7 %)
Eisen0,6 mg(4 %)
Jod9 μg(5 %)
Zink0,3 mg(4 %)
gesättigte Fettsäuren1 g
Harnsäure11 mg
Cholesterin0 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
6
Zutaten
2
75 g
1
unbehandelte Limette
1
1
125 ml
zum Garnieren
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SektZuckerOrangeLimetteAvocadoHimbeere
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Saft der Orangen auspressen und mit dem Zucker aufkochen lassen. Von der Hitze nehmen und auskühlen lassen. Die Schale der Limette abreiben und den Saft auspressen. Die Avocado schälen, halbieren, entkernen und mit dem Limettensaft und der -schale fein pürieren. Den Orangensaft mit dem Sekt unterrühren und das steif geschlagene Eiweiß unterziehen. In ein flaches Gefäß füllen und unter gelegentlichem Rühren mindestens 4 Stunden frieren lassen.
2.
Zum Servieren nach Belieben Nocken formen und in Gläser gefüllt mit Himbeeren verziert sowie mit Puderzucker bestaubt servieren.