Avocadosalat mit gekochtem Ei und Kräuterquark

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Avocadosalat mit gekochtem Ei und Kräuterquark
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
2
4
4
8 Scheiben
2 Scheiben
1 EL
250 g
2 EL
½ Bund
1
Zitrone Saft
1
kleine Hand voll Kräuter
Pfeffer aus der Mühle
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
QuarkSpeckToastbrotSchlagsahneButterSchnittlauch

Zubereitungsschritte

1.
Eier hart kochen, abschrecken, schälen und längs halbieren.
2.
Avocados schälen, halbieren, Kern entfernen und mit der Hälfte vom Zitronensaft beträufeln.
3.
Tomaten waschen, Stielansatz entfernen und in Scheiben schneiden.
4.
Toast entrinden, würfeln und in heißer Butter goldbraun braten. Auf Küchenkrepp abtropfen lassen.
5.
Quark mit Sahne glatt rühren. Schnittlauch in Röllchen schneiden, unter den Quark mengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
6.
Speckscheiben halbieren und in einer beschichteten Pfanne knusprig braten. Ebenfalls auf Küchenkrepp abtropfen lassen.
7.
Avocados und Tomatenscheiben abwechselnd zu einem Türmchen aufschichten. Darauf die Eierhälften legen, Croutons, Kräuter und Speck darüber streuen und mit restlichem Zitronensaft sowie einigen Tropfen Walnussöl beträufeln. Quark dazu setzen und servieren.
Schlagwörter