Ayurveda-Mohnmilch

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Ayurveda-Mohnmilch
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 30 min
Fertig
Kalorien:
245
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien245 kcal(12 %)
Protein13 g(13 %)
Fett13 g(11 %)
Kohlenhydrate19 g(13 %)
zugesetzter Zucker4 g(16 %)
Ballaststoffe2,1 g(7 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E0,6 mg(5 %)
Vitamin K1,6 μg(3 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin2,7 mg(23 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure34 μg(11 %)
Pantothensäure1,4 mg(23 %)
Biotin13 μg(29 %)
Vitamin B₁₂1,2 μg(40 %)
Vitamin C5 mg(5 %)
Kalium539 mg(13 %)
Calcium501 mg(50 %)
Magnesium70 mg(23 %)
Eisen1,2 mg(8 %)
Jod36 μg(18 %)
Zink1,9 mg(24 %)
gesättigte Fettsäuren6,4 g
Harnsäure17 mg
Cholesterin23 mg
Zucker gesamt18 g

Zutaten

für
1
Zutaten
1 EL Mohn
1 TL Butter
1 Kardamomkapsel
1 Prise gemahlener schwarzer Pfeffer
1 Msp. Safran , erwärmt und gemörsert
300 ml Milch (1,5 % Fett)
1 TL Honig
Produktempfehlung

Diese Milch ist ein wunderbares Aufbaugetränk, das bei nervöser Anspannung, Stress und Einschlafproblemen empfohlen wird. Mohnmilch stärkt die Nerven und wirkt ausgleichend auf die Energien des Körpers. 

Zubereitungsschritte

1.

Die Mohnsamen über Nacht in etwas Wasser einweichen. Am nächsten Tag abseihen und im Mörser zu einer feinen Paste verarbeiten.

2.

Für das Ghee die Butter in einem hohen Topf erhitzen und ohne zu rühren bei milder Hitze zum Schäumen bringen. Den Schaum so lange abschöpfen, bis die Butter nicht mehr schäumt. Dann die Butter im Topf abkühlen lassen, bis alle Sedimente zu Boden gesunken sind.

3.

Die noch flüssige Butter durch ein Tuch in einen geeigneten Behälter, etwa ein Schraubglas, geben.

4.

In einem kleinen Topf das Ghee schmelzen und den Mohn unter ständigem Rühren bei mittlerer Hitze einige Minuten darin anrösten. Die Samenkerne aus der Kardamomkapsel im Mörser zerstampfen und mit dem Pfeffer zum Mohnmus geben.

5.

Den Safran und das Mohnmus in die Milch rühren und auf kleiner Flamme unter ständigem Rühren etwa 10 Minuten köcheln lassen. Die Milch abseihen und mit dem Honig süßen.