Bauchschmeichler

Ayurvedischer Tee mit Gewürzen

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Ayurvedischer Tee mit Gewürzen

Ayurvedischer Tee mit Gewürzen - Selbst gemachter Chai - easy und lecker! Foto: Iris Lange-Fricke

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
10 min
Zubereitung
fertig in 40 min
Fertig
Kalorien:
5
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Die vielen Gewürze im selbst zubereiteten ayurvedischen Tee fördern die Verdauung, sind krampflösend, beruhigen den Magen, helfen bei Blähungen und wirken zum Teil antibakteriell. Der Tee ist also ein perfektes Getränk nach dem Genuss schwer verdaulichen Speisen.

Ist Ihnen der selbst gemachte ayurvedische Tee zu würzig, dann können Sie die Schärfe durch Milch abschwächen. Aus Ihrem Tee können Sie so ganz einfach eine Chai Latte zubereiten. Auch ein Teelöffel Honig schmeckt lecker in dem Getränk. Und wer einen Wachmacher zusätzlich benötigt, kann während der letzten 3 Minuten 1 Teelöffel Assam Tee mit zu den Gewürzen geben. Das enthaltene Koffein (Tein) macht uns munter.

1 Tasse enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien5 kcal(0 %)
Protein0 g(0 %)
Fett0 g(0 %)
Kohlenhydrate1 g(1 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe0,1 g(0 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0 mg(0 %)
Vitamin K0 μg(0 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin0,1 mg(1 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure1 μg(0 %)
Pantothensäure0 mg(0 %)
Biotin0 μg(0 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C1 mg(1 %)
Kalium42 mg(1 %)
Calcium2 mg(0 %)
Magnesium4 mg(1 %)
Eisen0,1 mg(1 %)
Jod1 μg(1 %)
Zink0,1 mg(1 %)
gesättigte Fettsäuren0 g
Harnsäure1 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt1 g(4 %)
Entwicklung dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
1 TL
1 TL
6
40 g
12
3
1
Zubereitung

Küchengeräte

1 Mörser, 1 Messer, 1 Topf

Zubereitungsschritte

1.

Pfeffer und Fenchel in einen Mörser geben und für wenige Sekunden mahlen. Kardamomkapsel mit einem Messerrücken aufbrechen. Ingwer waschen und in kleine Stücke schneiden.

2.

Gewürze in einen heißen Topf geben und bei mittlerer Hitze kurz anrösten. Dann Ingwer und etwa 1,2 Liter Wasser angießen und zum kochen bringen. Bei kleiner Hitze etwa 25–30 Minuten auskochen.

3.

Selbst gekochten Tee abgießen und auf vier Tassen verteilen.