Baba Ganoush (Auberginen-Püree)

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Baba Ganoush (Auberginen-Püree)
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
Kalorien:
284
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien284 kcal(14 %)
Protein2 g(2 %)
Fett29 g(25 %)
Kohlenhydrate5 g(3 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,5 g(8 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E4,7 mg(39 %)
Vitamin K24,6 μg(41 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1 mg(8 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure55 μg(18 %)
Pantothensäure0,4 mg(7 %)
Biotin2,7 μg(6 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C73 mg(77 %)
Kalium304 mg(8 %)
Calcium24 mg(2 %)
Magnesium24 mg(8 %)
Eisen0,7 mg(5 %)
Jod2 μg(1 %)
Zink0,2 mg(3 %)
gesättigte Fettsäuren4,1 g
Harnsäure27 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt4 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
1
große Aubergine etwa ca. 500 g
1
1
1
125 ml
Pfeffer aus der Mühle
1 EL
1 EL
Zum Garnieren
1 Zweig
1
Zitrone in Scheiben geschnitten
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Von der Aubergine an jedem Ende etwa 2 cm abschneiden, dann im heißen Backofen bei 175°C, Ober- und Unterhitze ca. 40 Min. weich garen. Haut abziehen.
2.
Abgekühlte Frucht halbieren, Kerne entfernen, Fleisch grob würfeln.
3.
Zwiebel und Knoblauch schälen, die Zwiebel würfeln und in etwas Öl andünsten. Aubergine, Zwiebel, Oregano und geschälten Knoblauch im Mixer pürieren. Langsam Öl zugießen und weiter schlagen, bis ein cremiges Püree entsteht. Mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft, Essig und Petersilie abschmecken. Die grüne Paprika entkernen und sehr fein hacken. 2 EL zur Garnitur aufbewahren, den Rest unter das Püree mengen und auf einer Platte mit den Zitronenspalten, der Petersilie und der grünen Paprika garniert servieren.