0
Drucken
0

Bachforellen in Rosmarin-Sahnesauce

Bachforellen in Rosmarin-Sahnesauce
30 min
Zubereitung
1 h
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit

Zutaten

für 4 Portionen
4 küchenfertige Bachforellen (je 200-250 g)
Zitronensaft
Jodsalz
Weizenmehl
50 g Butter
Für die Soße
2-3 Rosmarinzweig
125 ml Wasser
125 ml Schlagsahne
1 EL Weizenmehl
2 EL kaltes Wasser
1-2 EL Sherry medium
Pfeffer
Paprikapulver edelsüß
Zitronenscheibe
Rosmarin
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Bachforellen unter fließendem kaltem Wasser abspülen, trockentupfen, innen und außen mit Zitronensaft beträufeln, etwa 15 Minuten stehen lassen, trockentupfen, mit Salz würzen und in Weizenmehl wenden. Die Butter zerlassen und die Fische von beiden Seiten darin braten. Auf einer vorgewärmten Platte anrichten und warm stellen.

2

Für die Soße die Rosmarinzweige abspülen, gut trockentupfen, in Stücke brechen und in dem Bratfett andünsten. Das Wasser und die Sahne hinzugießen, mit dem Bratfett verrühren und erhitzen. Das Weizenmehl mit kaltem Wasser anrühren, unter Rühren in die Flüssigkeit geben, zum Kochen bringen und etwa 5 Minuten kochen lassen. Den Sherry unterrühren, die Soße mit Salz, Pfeffer und Paprika abschmecken und zu den Fischen reichen. Die Bachforellen mit Zitronenscheiben und Rosmarin garnieren. Bratzeit für den Fisch: etwa 10 Minuten. Kochzeit für die Soße: etwa 5 Minuten.

Top-Deals des Tages

2 Stück timtina® Salz oder Pfeffermühle mit KIPPSENSOR bei 90 C
VON AMAZON
7,64 €
Läuft ab in:
Automatischer Elektrischer Anspitzer, Batterieleistung Spitzmaschine 2 Verschieden Große Löcher 6-8 mm oder 9-12 mm für Standard und Jumbo Stifte
VON AMAZON
12,99 €
Läuft ab in:
Magnetastico® | 25 Stück Neodym Magnete N52 Scheibe 6x3 mm | Kühlschrankmagnet Pinnwandmagnet Dauermagnet Whiteboard Magnet Haftmagnet Scheibenmagnet
VON AMAZON
7,99 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages