Bacon mit Spinatsalat und Tête de Moine

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Bacon mit Spinatsalat und Tête de Moine
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
200 g frischer junger Blattspinat
16 Scheiben Frühstücksspeck Bacon
3 EL Olivenöl
100 g geschälte Pinienkerne
1 EL dunkler Balsamessig
200 g Tête de Moine

Zubereitungsschritte

1.

Den Spinat verlesen, waschen und trocken schleudern. Den Speck in einer heißen Pfanne mit 1 EL Öl auslassen und knusprig braten.

2.

Die Pinienkerne in einer weiteren Pfanne ohne Fett goldgelb anrösten, herausnehmen und beiseite legen. Das restliche Öl mit dem Essig mischen.

3.

Die knusprigen Speckscheiben auf Teller verteilen, den Spinat darauf anrichten, mit Pinienkernen bestreuen und mit etwas Essig-Öl beträufeln.

4.

Den Käse mit Hilfe einer Girolle zu Rosetten abschaben und diese auf dem Spinat plazieren. Mit Pfeffer übermahlt servieren.