Bärentatzen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Bärentatzen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
fertig in 1 h 2 min
Fertig

Zutaten

für
70
Zutaten
125
weiche Butter
125 g
6
½
unbehandelte Orange Abrieb
1 Prise
3 EL
125 g
Butter für die Förmchen
Mehl für die Förmchen
150 g
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ZartbitterkuvertüreZuckerKakaopulverButterEiOrange
Produktempfehlung
In einer Dose oder Schachtel verpackt, sind die Plätzchen ca. 3 Wochen haltbar.

Zubereitungsschritte

1.
Die Butter mit dem Zucker schaumig schlagen. Nach und nach die Eier unterrühren. Den Orangenabrieb sowie das Salz mit dem Kakao und dem Mehl mischen. Unter die Zucker-Ei-Masse quirlen. Den Backofen auf ca. 160°C Umluft vorheizen. Die Muschelförmchen einfetten und mit Mehl ausstäuben. Den Teig zu ca. 2/3 in die Förmchen füllen. Im vorgeheizten Ofen 10-12 Minuten backen. Anschließend etwas abkühlen lassen, vorsichtig aus den Förmchen lösen und vollständig erkalten lassen.
2.
Die Zartbitterkuvertüre grob hacken und in einem heißen Wasserbad schmelzen. Die Bärentatzen auf einer Seite in die Kuvertüre tauchen und auf einem Kuchengitter trocknen lassen.