Bärentatzen mit Schokolade

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Bärentatzen mit Schokolade
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 2 h 45 min
Fertig
Kalorien:
203
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien203 kcal(10 %)
Protein4 g(4 %)
Fett14 g(12 %)
Kohlenhydrate15 g(10 %)
zugesetzter Zucker10 g(40 %)
Ballaststoffe1,7 g(6 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,4 μg(2 %)
Vitamin E1,9 mg(16 %)
Vitamin K2,2 μg(4 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1,1 mg(9 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure11 μg(4 %)
Pantothensäure0,2 mg(3 %)
Biotin2,3 μg(5 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium203 mg(5 %)
Calcium20 mg(2 %)
Magnesium34 mg(11 %)
Eisen2,2 mg(15 %)
Jod2 μg(1 %)
Zink0,6 mg(8 %)
gesättigte Fettsäuren7,3 g
Harnsäure5 mg
Cholesterin57 mg
Zucker gesamt11 g(44 %)
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
20
Zutaten
200 g
75 g
3
125 g
2 EL
60 ml
1 EL
2 EL
1 TL
100 g
100 g
gemahlene Mandelkerne
Butter für die Form
Mehl für die Form
Kakaopulver zum Bestauben

Zubereitungsschritte

1.
Die Butter schmelzen lassen. Die Schokolade mit der Hand oder einem Mixer fein hacken. Die Eier mit dem Puderzucker, dem Honig, der Milch, Vanillezucker und Kakao verrühren. Anschließend das Backpulver mit dem Mehl und den Mandeln unterziehen. Die abgekühlte Butter und die Schokolade einrühren. Abgedeckt mindestens zwei Stunden kalt stellen.
2.
Den Ofen auf 200°C Umluft vorheizen. Das Madeleinesbackblech mit geschmolzener Butter auspinseln und mit Mehl bestauben. Die Mulden bis zu 3/4 mit dem Teig füllen und im Ofen 10-15 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen, etwas abkühlen lassen, aus der Form lösen und auskühlen lassen.
3.
Nach Belieben mit Kakao bestaubt servieren.