0
Drucken
0

Bärlauch-Spinat-Gratin

Bärlauch-Spinat-Gratin
35 min
Zubereitung
1 h 25 min
Fertig
mittel
Schwierigkeit

Zutaten

für 4 Portionen
4 Hähnchenbrustfilets (je ca. 175 g)
50 g Butter
3 Zwiebeln
500 g Spinat
500 g Bärlauch
Olivenöl bei Amazon bestellen3 EL Olivenöl
50 g Weckmehl
Einkaufsliste drucken
Die Bring-App speichert die Zutatenliste automatisch auf deinem Handy. So geht bequem einkaufen!

Zubereitungsschritte

1

Spinat und Bärlauch putzen, Stängel entfernen, waschen, trocken schwenken und miteinander vermischt hacken. Zwiebel schälen und in Ringe schneiden.

2

Butter in einer Pfanne erhitzen und die Filets darin auf jeder Seite etwa 4 Min. anbraten. Dann die Filets aus der Pfanne nehmen und die Zwiebelringe darin glasig dünsten.

Wie Sie Hähnchenbrust-Filetstücke richtig anbraten
3

Den Backofen auf 200 °C (Umluft 180 °C) vorheizen. Eine feuerfeste Form mit Öl einfetten.

4

Die Hälfte der Bärlauch-Spinat-Mischung in die Form geben und mit Pfeffer und Salz würzen. Die mit Pfeffer und Salz eingeriebenen Filets auf das Gemüse legen, darüber die Zwiebelringe und das restliche Gemüse schichten. Zum Schluss mit Weckmehl bestreuen und mit Öl beträufeln.

5

Zirka 50 Min. im Backofen gratinieren, dann heiß mit Baguette servieren.

Zusätzlicher Tipp

Statt mit Weckmehl und Öl kann man das Gratin auch mit geriebenem Käse überbacken.

Top-Deals des Tages

50Pcs Baumwollstoff Patchwork Stoffe DIY Gewebe Quadrate Baumwolltuch Stoffpaket zum Nähen mit vielfältiges Muster 20x20cm
VON AMAZON
12,93 €
Läuft ab in:
Rollcontainer / Rollwagen NMC
VON AMAZON
24,61 €
Läuft ab in:
Rollcontainer / Rollwagen NMC
VON AMAZON
22,85 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages