Bärlauchcremesuppe

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Bärlauchcremesuppe
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
312
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien312 kcal(15 %)
Protein4 g(4 %)
Fett31 g(27 %)
Kohlenhydrate5 g(3 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1,6 g(5 %)
Automatic
Vitamin A0,5 mg(63 %)
Vitamin D1,3 μg(7 %)
Vitamin E4,5 mg(38 %)
Vitamin K1,1 μg(2 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin1,6 mg(13 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure35 μg(12 %)
Pantothensäure0,7 mg(12 %)
Biotin8,8 μg(20 %)
Vitamin B₁₂0,5 μg(17 %)
Vitamin C96 mg(101 %)
Kalium331 mg(8 %)
Calcium111 mg(11 %)
Magnesium22 mg(7 %)
Eisen2,9 mg(19 %)
Jod5 μg(3 %)
Zink0,8 mg(10 %)
gesättigte Fettsäuren15,2 g
Harnsäure12 mg
Cholesterin216 mg
Zucker gesamt4 g

Zutaten

für
4
Zutaten
250 g
1 l
2
2 EL
2
2 EL
Pfeffer aus der Mühe
200 g
2
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
BärlauchSchlagsahneButterÖlKnoblauchzeheSchalotte
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Knoblauch schälen, in dünne Scheiben schneiden und im heißen Öl in einer Pfanne goldgelb braten, auf Küchenpapier abtropfen lassen.
2.
Bärlauch waschen und tropfnass in kochendem Salzwasser aufkochen und zusammenfallen lassen, dann abgießen und eiskalt abschrecken.
3.
Schalotten schälen, in feine Würfel schneiden und in heißer Butter glasig schwitzen, Bärlauch zugeben, kurz mitschwitzen lassen, dann Brühe auffüllen und aufkochen lassen. Den Topf vom Herd ziehen, mit einem Pürierstab alles gut durchpürieren. Sahne und Eigelbe verquirlen und unter Rühren in die Brühe geben, mit Salz und Pfeffer würzen und abschmecken.
4.
Die Suppe auf Tellern verteilen und mit gerösteten Knoblauchscheiben garniert servieren.