Bärlauchsauce

zu gebratenem Fleisch und Fisch
0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Bärlauchsauce
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,0 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
10 min
Zubereitung
fertig in 20 min
Fertig
Kalorien:
147
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien147 kcal(7 %)
Protein3 g(3 %)
Fett11 g(9 %)
Kohlenhydrate8 g(5 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1,3 g(4 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,5 μg(3 %)
Vitamin E0,7 mg(6 %)
Vitamin K1,1 μg(2 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1,1 mg(9 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure22 μg(7 %)
Pantothensäure0,4 mg(7 %)
Biotin4,9 μg(11 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C75 mg(79 %)
Kalium226 mg(6 %)
Calcium78 mg(8 %)
Magnesium16 mg(5 %)
Eisen1,9 mg(13 %)
Jod6 μg(3 %)
Zink0,5 mg(6 %)
gesättigte Fettsäuren6,6 g
Harnsäure11 mg
Cholesterin103 mg
Zucker gesamt3 g

Zutaten

für
4
Zutaten
200 g
40 g
30 g
500 ml
Brühe (z. B. Gemüsebrühe)
100 ml
1
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
BärlauchMilchButter

Zubereitungsschritte

1.

Bärlauch putzen, Stiele entfernen, waschen und trocken schwenken. Einige Blätter aussondern und in Streifen schneiden, den Rest fein hacken.

2.

Butter in einem Topf erhitzen. Gehackten Bärlauch darin dünsten, Dann mit Mehl bestäuben, unter Rühren Gemüsebrühe angießen und etwa 10 Min. kochen.

3.

Topf vom Herd nehmen, Milch mit Eigelb verquirlen und in die Sauce einrühren.

Mit Pfeffer und Salz abschmecken und mit den Bärlauchstreifen garnieren.