5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Baguettes
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
2 h 45 min
Zubereitung
fertig in 1 Tag 2 h 45 min
Fertig

Zutaten

für
1
Zutaten
650 g
400 ml
1 EL
21 g
1 EL
Milch zum Bestreichen
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
HefeHonigWasserSalzMilch
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Für den Vorteig 50 g Mehl mit 50 ml Wasser verrühren, mit Frischhaltefolie zudecken und 24 Stunden bei Zimmertemperatur gehen lassen. Restliches Mehl in eine Schüssel sieben, Salz darüber streuen, eine Mulde in die Mitte drücken. Hefe und Honig in 350 ml Wasser auflösen, in die Mulde geben und alles mit dem Handmixer verkneten.

2.

Danach auf einer bemehlten Arbeitsfläche 10 Minuten mit den Händen durchkneten, zugedeckt an einem warmen Ort ca. 45 Minuten gehen lassen. Teig nochmals 5 Minuten kneten, in zwei Portionen teilen. Eine Portion zu einem Oval von 50 x 30 cm ausrollen, Längsseiten zur Mitte hin einschlagen und der Länge nach einrollen.

3.

Die zweite Portion in 4 Stücke teilen und ebenso verfahren. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und die Baguettes mit den Nähten nach unten darauf legen. Zugedeckt 1 Stunde gehen lassen. Mit einem scharfen Messer mehrmals ½ cm tief einschneiden, mit Milch bepinseln und im Backofen bei 200 Grad 30 Minuten backen. Kleine Baguettes nur ca. 20 Min. backen.

Schlagwörter