Baileys-Eis

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Baileys-Eis
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,4 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 5 h 25 min
Fertig
Kalorien:
259
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 <none> enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien259 kcal(12 %)
Protein5 g(5 %)
Fett14 g(12 %)
Kohlenhydrate26 g(17 %)
zugesetzter Zucker22 g(88 %)
Ballaststoffe1,2 g(4 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,9 μg(5 %)
Vitamin E0,8 mg(7 %)
Vitamin K2,4 μg(4 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin1,3 mg(11 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure21 μg(7 %)
Pantothensäure0,5 mg(8 %)
Biotin6,9 μg(15 %)
Vitamin B₁₂0,5 μg(17 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium247 mg(6 %)
Calcium72 mg(7 %)
Magnesium31 mg(10 %)
Eisen2,6 mg(17 %)
Jod5 μg(3 %)
Zink0,9 mg(11 %)
gesättigte Fettsäuren7 g
Harnsäure3 mg
Cholesterin125 mg
Zucker gesamt23 g

Zutaten

für
10
Zutaten
2 Eier
2 Eigelbe
150 ml Milch
100 ml Baileys
100 g brauner Zucker
200 ml Schlagsahne
100 g Zartbitterkuvertüre
100 g Schokoladenkekse
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SchlagsahneMilchZuckerZartbitterkuvertüreEi

Zubereitungsschritte

1.
Die Eier, die Eigelbe, die Milch, den Baileys und den Zucker über einem heißen Wasserbad dick-cremig aufschlagen. Von der Hitze nehmen und kalt schlagen. Die Sahne steif schlagen und unterziehen. In Eisförmchen füllen und mindestens 5 Stunden frieren lassen. Nach etwa 1 Stunde Eisstiele einstecken.
2.
Die Kuvertüre mit dem Kokosfett schmelzen lassen. Die Kekse hacken. Das Eis aus den Förmchen lösen, etwa bis zur Hälfte in die Schokolade tauchen und in den Keksen wälzen.