0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Baiser
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
2,5 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
2 h 15 min
Zubereitung
Kalorien:
237
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien237 kcal(11 %)
Protein3 g(3 %)
Fett0 g(0 %)
Kohlenhydrate55 g(37 %)
zugesetzter Zucker55 g(220 %)
Ballaststoffe0 g(0 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0 mg(0 %)
Vitamin K0 μg(0 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin0,9 mg(8 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure3 μg(1 %)
Pantothensäure0 mg(0 %)
Biotin2,1 μg(5 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium47 mg(1 %)
Calcium4 mg(0 %)
Magnesium4 mg(1 %)
Eisen0,2 mg(1 %)
Jod2 μg(1 %)
Zink0 mg(0 %)
gesättigte Fettsäuren0 g
Harnsäure0 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt55 g

Zutaten

für
4
Zutaten
4
1 Prise
200 g
feiner Zucker
1 EL
24
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ZuckerVanillezuckerSalz
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Den Backofen auf 150° (Umluft) vorheizen. Eiweiß mit Salz in einer großen Rührschüssel langsam steif schlagen, dabei nach und nach Zucker und Vanillezucker hinzurieseln lassen. Die Baisermasse mit einem Löffel in die Förmchen füllen oder nach Belieben mit einem Spritzbeutel in die Förmchen spritzen.

2.

Förmchen auf ein Backblech stellen und in den Ofen schieben. Die Temperatur auf 80° (Umluft) herunterschalten. Sollte kein Umluftherd vorhanden sein, dann die Backofentüre mit einem Kochlöffel während des Backens einen Spalt breit offen halten. Die Baisers 1-2 Std. lang eher trocknen als backen.

Schlagwörter