Baiser für Halloween

4.5
Durchschnitt: 4.5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Baiser für Halloween
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,8 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 1 h 45 min
Fertig

Zutaten

für
8
Zutaten
3
1 EL
150 g
roter Zuckerguss zum Verzieren
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ZuckerZitronensaftZuckerguss
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Ofen auf 100°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
2.
Für Baiser die Eiweiße mit dem Zitronensaft steif schlagen. Nach und nach den Zucker während des Rührens einrieseln lassen. Die Baisermasse in einen Spritzbeutel mit glatter Tülle füllen und `Knochen´ auf ein mit Backpapier belegtes Backblech aufspritzen. Im Ofen, mit eingeklemmtem Kochlöffelstiel leicht geöffnet, etwa 1,5 Stunden langsam mehr trocknen als backen lassen, so dass das feine Baiser seine schöne weiße Farbe behält und dabei knusprig wird.
3.
Aus dem Ofen nehmen und auskühlen lassen. Nach Belieben mit dem roten Zuckerguss `blutig´ verzieren.