Baiser-Pfirsiche

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Baiser-Pfirsiche
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
Kalorien:
314
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien314 kcal(15 %)
Protein9 g(9 %)
Fett15 g(13 %)
Kohlenhydrate31 g(21 %)
zugesetzter Zucker22 g(88 %)
Ballaststoffe4,8 g(16 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E5,4 mg(45 %)
Vitamin K6,3 μg(11 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin3,4 mg(28 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure67 μg(22 %)
Pantothensäure0,6 mg(10 %)
Biotin7,5 μg(17 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C72 mg(76 %)
Kalium405 mg(10 %)
Calcium55 mg(6 %)
Magnesium65 mg(22 %)
Eisen1,6 mg(11 %)
Jod6 μg(3 %)
Zink0,8 mg(10 %)
gesättigte Fettsäuren3,3 g
Harnsäure35 mg
Cholesterin11 mg
Zucker gesamt31 g

Zutaten

für
4
Für die Erdbeersauce
500 g Erdbeeren
20 ml Himbeergeist
3 EL Zucker
Für die Pfirsiche
4 Eiweiß
1 Prise Salz
3 EL Puderzucker
2 TL Zitronensaft
80 g Mandelblättchen
50 g Schlagsahne

Zubereitungsschritte

1.
Die Erdbeeren waschen, putzen, verlesen, trocken tupfen, 4 schöne Erdbeeren beiseitelegen, den Rest mit dem Zucker pürieren und den Himbeergeist unterrühren.
2.
Pfirsiche kurz überbrühen, häuten, halbieren, die Steine entfernen und die Fruchthälften noch etwas aushöhlen. Bei Bedarf den Boden noch etwas flach schneiden.
3.
Eiweiße mit Salz, Puderzucker und Zitronensaft steif schlagen. Ca. 3/4 der
4.
Mandelblättchen unterheben und die Baisermasse auf den Pfirsichhälften verteilen. Die Pfirsiche mit den restlichen Mandelblättchen bestreuen und in eine Auflaufform setzen. Im vorgeheizten Backofen (225°) in ca. 5 - 8 Min. goldgelb überbacken.
5.
Zum Servieren das Erdbeerpüree auf Dessertteller verteilen, Sahne mit einem kleine Löffel punktförmig darauf und mit nach Belieben mit einem Holzstäbchen dekorativ durch das Püree ziehen. Die Pfirsiche aufsetzen und mit halbierten Erdbeeren und kandierten Minzeblättchen garnieren.