Baisergebäck

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Baisergebäck
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
3,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
3 h 15 min
Zubereitung
Kalorien:
233
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien233 kcal(11 %)
Protein3 g(3 %)
Fett0 g(0 %)
Kohlenhydrate54 g(36 %)
zugesetzter Zucker49 g(196 %)
Ballaststoffe0,1 g(0 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0 mg(0 %)
Vitamin K0 μg(0 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin0,9 mg(8 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure3 μg(1 %)
Pantothensäure0 mg(0 %)
Biotin2,1 μg(5 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C1 mg(1 %)
Kalium49 mg(1 %)
Calcium4 mg(0 %)
Magnesium4 mg(1 %)
Eisen0,2 mg(1 %)
Jod2 μg(1 %)
Zink0 mg(0 %)
gesättigte Fettsäuren0 g
Harnsäure0 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt50 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
4
1 TL
90 g
1 Prise
1 Päckchen
100 g
20 g
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ZuckerVanillezuckerZitronensaftSalz
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Für die Baisers Eiweiß in einer Schüssel mit Salz und Zitronensaft steif schlagen. Zucker und Vanillezucker nach und nach unterschlagen. Puderzucker und Speisestärke mischen, unterheben, in einen Spritzbeutel mit Lochtülle füllen. Backblech mit Backpapier auslegen und kleine Tupfer auf das Backblech spitzen. Bei 100 Grad ca. 3 Stunden backen, dabei Backofentür einen Spalt offen lassen.
2.
Herausnehmen und abkühlen lassen.