Baisergebäck

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Baisergebäck
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 20 min
Zubereitung
Kalorien:
956
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Blech enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien956 kcal(46 %)
Protein10 g(10 %)
Fett0 g(0 %)
Kohlenhydrate225 g(150 %)
zugesetzter Zucker225 g(900 %)
Ballaststoffe0 g(0 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0 mg(0 %)
Vitamin K0 μg(0 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin2,7 mg(23 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure8 μg(3 %)
Pantothensäure0,1 mg(2 %)
Biotin6,3 μg(14 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C2 mg(2 %)
Kalium150 mg(4 %)
Calcium13 mg(1 %)
Magnesium12 mg(4 %)
Eisen0,9 mg(6 %)
Jod6 μg(3 %)
Zink0,1 mg(1 %)
gesättigte Fettsäuren0 g
Harnsäure1 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt225 g

Zutaten

für
1
Zutaten
225 g
3
1 TL
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
Zitronensaft
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Eiweiße sehr steif schlagen, dabei den Zitronensaft zugeben und nach und nach den Zucker dazugeben. Auf der niedrigsten Stufe so lange weiterschlagen, bis der Eischnee, schnittfest’ bleibt.
2.
Den Eischnee in den Spritzbeutel mit großer Sterntülle füllen herzförmig Kringel, von etwa 6 cm ⌀ auf das mit Backpapier ausgelegte Backblech spritzen.
3.
Im vorgeheizten Backofen (150°; Mitte) ca. 1 Stunde eher trocknen als backen lassen. Herausnehmen und über Nacht bei Zimmertemperatur weiter trocknen lassen.