Baiserkuchen mit Beeren

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Baiserkuchen mit Beeren
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,6 / 10
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
Kalorien:
166
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stücke enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien166 kcal(8 %)
Protein4 g(4 %)
Fett8 g(7 %)
Kohlenhydrate20 g(13 %)
zugesetzter Zucker7 g(28 %)
Ballaststoffe1,1 g(4 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E1 mg(8 %)
Vitamin K1,2 μg(2 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin0,9 mg(8 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure7 μg(2 %)
Pantothensäure0,1 mg(2 %)
Biotin1,3 μg(3 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C2 mg(2 %)
Kalium80 mg(2 %)
Calcium14 mg(1 %)
Magnesium13 mg(4 %)
Eisen0,3 mg(2 %)
Jod2 μg(1 %)
Zink0,2 mg(3 %)
gesättigte Fettsäuren4,6 g
Harnsäure9 mg
Cholesterin12 mg
Zucker gesamt8 g

Zutaten

für
16
Mürbeteig
200 g
1 Prise
50 g
80 g
weiche Butter
75 g
fettarmer Joghurt
Backpapier und getrocknete Erbsen zum Blindbacken
Füllung
je 250 g Heidelbeeren und Himbeeren
5
70 g
2 TL
50 g
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ButterJoghurtZuckerZuckerMandelblättchenSalz
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Mehl, Salz und Zucker mischen. Butter in Stückchen und Joghurt zufügen. Alles schnell zu einem glatten Teig verkneten. In Folie wickeln und 30 Minuten in den Kühlschrank legen.

2.

Den Teig auf bemehlter Fläche etwas größer als eine Springform (26 cm Durchmesser) ausrollen. Die Form fetten und mit Semmelbröseln ausstreuen. Die Form mit dem Teig auslegen, dabei einen 3-4 cm hohen Rand hochdrücken. Den Teigboden mehrmals mit einer Gabel einstechen. Einen Bogen Backpapier darauf legen und die Erbsen darauf schütten. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad (Gas: Stufe 5, Umluft: 180 Grad) ca. 15 Minuten backen (blindbacken). Erbsen und Backpapier entfernen.

3.

Backofentemperatur auf 160 Grad (Gas: Stufe 3, Umluft: 140 Grad) herunterschalten. Himbeeren und Heidelbeeren verlesen. Eiweiß steif schlagen. Den Zucker und die Speisestärke zufügen und 5 Minuten weiterschlagen. Die Beeren und die Mandelblättchen vorsichtig unter den Eischnee heben. Auf dem Mürbeteigboden verteilen und weitere 30-35 Minuten weiterbacken. Eventuell mit Alufolie abdecken.