Baiserschnecken

4
Durchschnitt: 4 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Baiserschnecken
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 1 h 5 min
Fertig
Kalorien:
149
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien149 kcal(7 %)
Protein2 g(2 %)
Fett0 g(0 %)
Kohlenhydrate35 g(23 %)
zugesetzter Zucker31 g(124 %)
Ballaststoffe0,7 g(2 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0 mg(0 %)
Vitamin K1,6 μg(3 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin0,6 mg(5 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure15 μg(5 %)
Pantothensäure0,1 mg(2 %)
Biotin2 μg(4 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C18 mg(19 %)
Kalium71 mg(2 %)
Calcium8 mg(1 %)
Magnesium6 mg(2 %)
Eisen0,3 mg(2 %)
Jod2 μg(1 %)
Zink0,1 mg(1 %)
gesättigte Fettsäuren0 g
Harnsäure7 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt32 g

Zutaten

für
8
Für das Erdbeerpüree
250 g
frische, reife Erdbeeren
1 EL
2 EL
Für das Baiser
3
225 g
½ TL
3 TL
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ErdbeereZuckerZitronensaft
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Die Erdbeeren waschen, putzen, klein schneiden und mit dem Zitronensaft und Puderzucker in einem Mixer fein pürieren. Das Püree durch ein feines Haarsieb streichen.

2.

Ofen auf 140°C Ober –Unterhitze vorheizen.

3.

Die Eiweiße steif schlagen, 3 EL Wasser zufügen und weiter schlagen. Den Zucker während des Schlagens einrieseln lassen. Unter weiterem Rühren nacheinander Essig und Stärke zugeben. Das Erdbeerpüree mit einer Gabel locker unter den Eischnee heben, sodass eine Mamorierung entsteht.

4.

Mit Hilfe eines Esslöffels 8-12 kleine Häufchen auf ein mit Backpapier belegtes Backblech setzen, leicht flach drücken und im vorgeheizten Ofen ca. 40 Minuten backen. Herausnehmen, abkühlen lassen und servieren.

Schlagwörter