Baisertarte mit Brombeeren

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Baisertarte mit Brombeeren
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 1 h
Fertig
Kalorien:
3522
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Tarteform enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien3.522 kcal(168 %)
Protein54 g(55 %)
Fett207 g(178 %)
Kohlenhydrate367 g(245 %)
zugesetzter Zucker233 g(932 %)
Ballaststoffe30,7 g(102 %)
Automatic
Vitamin A1,9 mg(238 %)
Vitamin D6 μg(30 %)
Vitamin E43 mg(358 %)
Vitamin K27 μg(45 %)
Vitamin B₁1,8 mg(180 %)
Vitamin B₂2,5 mg(227 %)
Niacin29,1 mg(243 %)
Vitamin B₆1 mg(71 %)
Folsäure318 μg(106 %)
Pantothensäure5,2 mg(87 %)
Biotin56,8 μg(126 %)
Vitamin B₁₂1,6 μg(53 %)
Vitamin C68 mg(72 %)
Kalium1.892 mg(47 %)
Calcium418 mg(42 %)
Magnesium346 mg(115 %)
Eisen19,7 mg(131 %)
Jod29 μg(15 %)
Zink10,4 mg(130 %)
gesättigte Fettsäuren94,3 g
Harnsäure197 mg
Cholesterin1.277 mg
Zucker gesamt249 g

Zutaten

für
1
Zutaten
250 g
150 g
30 ml
Für die Füllung
400 g
75 g
3
25 g
2
100 g
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
BrombeereButterAhornsirup
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
2.
Die Kekse in einen Beutel füllen und mit dem Nudelholz zerkleinern. Mit der weichen Butter und dem Sirup vermengen und in eine Pieform drücken, dabei einen Rand formen. Kalt stellen.
3.
Brombeeren putzen, waschen, 1/3 beiseite legen, den Rest mit wenig Wasser weich kochen und durch ein Sieb streichen.
4.
Puderzucker mit Eigelben cremig schlagen, Mehl und Brombeermark untermischen. Bei schwacher Hitze unter ständigem Rühren langsam erhitzen, bis die Sauce eindickt (nicht kochen lassen!). Auf den vorbereiteten Boden streichen.
5.
Für den Guss die Eiweiße mit dem Puderzucker sehr steif schlagen, auf der Brombeercreme verteilen und im Backofen 15-20 Minuten backen bis die Spitzen braun werden.
6.
Aus dem Ofen nehmen und in der Form auskühlen lassen.
7.
Mit restlichen Brombeeren garniert servieren.