Baisertorte mit Kaffeecreme, geschichtet

4
Durchschnitt: 4 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Baisertorte mit Kaffeecreme, geschichtet
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,0 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
fertig in 1 h 15 min
Fertig
Kalorien:
3111
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Torte enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien3.111 kcal(148 %)
Protein53 g(54 %)
Fett155 g(134 %)
Kohlenhydrate377 g(251 %)
zugesetzter Zucker345 g(1.380 %)
Ballaststoffe8 g(27 %)
Automatic
Vitamin A1,6 mg(200 %)
Vitamin D3,9 μg(20 %)
Vitamin E9,8 mg(82 %)
Vitamin K1,8 μg(3 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂1,4 mg(127 %)
Niacin21,7 mg(181 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure154 μg(51 %)
Pantothensäure3 mg(50 %)
Biotin73,5 μg(163 %)
Vitamin B₁₂2,4 μg(80 %)
Vitamin C1 mg(1 %)
Kalium1.843 mg(46 %)
Calcium466 mg(47 %)
Magnesium258 mg(86 %)
Eisen15,6 mg(104 %)
Jod380 μg(190 %)
Zink5,2 mg(65 %)
gesättigte Fettsäuren84,4 g
Harnsäure38 mg
Cholesterin952 mg
Zucker gesamt360 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
1
Für das Baiser
5
1 Prise
250 g
1 EL
Für die Creme
100 ml
2
2 EL
50 g
50 ml
starker Kaffee
50 g
200 g
Kakaopulver zum Bestreuen
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 160°C Umluft vorheizen, 2 Bleche mit Backpapier auslegen.
2.
Die Eiweiße mit dem Salz und dem Zucker solange verquirlen, bis die steife Masse weiß glänzende Spitzen bildet.
3.
Die Baisermasse jeweils auf die Backbleche setzen und zu 2 Kreisen à ca. 24 cm Durchmesser verstreichen. Im Ofen ca. 25 Minuten knusprig backen. Anschließend aus dem Ofen nehmen und auf den Blechen auskühlen lassen.
4.
Für die Creme die Sahne steif schlagen. Die Eigelbe mit dem Vanillezucker, dem Zucker und dem Kaffee über einem heißen Wasserbad weiß-cremig schlagen. Von der Hitze nehmen und die Erdnussbutter einrühren. In einem kalten Wasserbad kalt rühren. Die Mascarpone unterziehen und die Schlagsahne unterheben.
5.
Die Kaffeecreme auf den Tortenboden streichen und mit dem zweiten Baiserboden belegen. Mit Kakaopulver bestreut servieren.
Schlagwörter