Baisertorte mit Limettencremefüllung

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Baisertorte mit Limettencremefüllung
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,3 / 10
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 30 min
Zubereitung
fertig in 7 h 20 min
Fertig
Kalorien:
3049
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 <none> enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien3.049 kcal(145 %)
Protein50 g(51 %)
Fett76 g(66 %)
Kohlenhydrate536 g(357 %)
zugesetzter Zucker529 g(2.116 %)
Ballaststoffe0 g(0 %)
Automatic
Vitamin A1,2 mg(150 %)
Vitamin D8,8 μg(44 %)
Vitamin E6,6 mg(55 %)
Vitamin K29,3 μg(49 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂1,6 mg(145 %)
Niacin13,1 mg(109 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure217 μg(72 %)
Pantothensäure4,7 mg(78 %)
Biotin79,3 μg(176 %)
Vitamin B₁₂5,4 μg(180 %)
Vitamin C3 mg(3 %)
Kalium662 mg(17 %)
Calcium171 mg(17 %)
Magnesium51 mg(17 %)
Eisen6,9 mg(46 %)
Jod38 μg(19 %)
Zink4,4 mg(55 %)
gesättigte Fettsäuren39,8 g
Harnsäure16 mg
Cholesterin1.222 mg
Zucker gesamt536 g

Zutaten

für
1
Für die Baisermasse
5
1 EL
250 g
Für die Füllung
1
60 g
1 EL
60 g
Zutaten
4
200 g
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ZuckerZuckerButterVanillezuckerLimettensaftEi
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Ofen auf 160°C Umluft vorheizen. Die Springform ausbuttern und mit den Bröseln ausstreuen.
2.
Die Schale der Limetten abreiben und den Saft auspressen. Das Mehl mit der Stärke und dem Backpulver in einer Schüssel vermengen. Die Butter in einem kleinen Topf schmelzen lassen.
3.
Die Eier in einer Rührschüssel mit dem Zucker mit dem Handrührgerät schaumig schlagen. Den Limettensaft und den –abrieb untermengen. Abwechselnd die flüssige Butter und die Mehlmischung unter die Eiercreme rühren, bis ein geschmeidiger, glatter Teig entstanden ist. Den Teig in die Backform füllen und im Ofen ca. 50 Minuten goldbraun backen (Stäbchenprobe). Aus dem Ofen nehmen und auskühlen lassen. Anschließend aus der Form lösen und zweimal waagrecht halbieren.
4.
Für die Füllung die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Den Limettensaft in einem kleinen Topf aufkochen lassen. Die Eigelbe, das Ei und den Zucker verquirlen. Die Mischung zum heißen Saft geben unter Rühren ca. 1 Minute nur leicht köcheln lassen. Die Gelatine gut ausdrücken und in der Creme auflösen. Die Butter in eine Schüssel geben. Die Creme durch ein Sieb zur Butter streichen und verrühren, bis sie sich verbunden hat. Mit Frischhaltefolie bedeckt mindestens 3 Stunden in den Kühlschrank stellen.
5.
Einen Kuchenboden in einem Tortenring auf die Tortenplatte legen. Die Limettencreme nochmal durchrühren und etwa die Hälfte auf dem Tortenboden verstreichen. Den zweiten Boden auflegen, übrige Creme darauf streichen und mit dem letzten Boden abschließen. Leicht festdrücken und mindestens 1 Stunde kalt stellen.
6.
Für das Baiser die Eiweiße mit dem Limettensaft steif schlagen. Nach und nach den Puderzucker einrieseln lassen und wieder steif schlagen, bis eine glänzende, schnittfest Masse entsteht. Diese rundherum um den Kuchen wolkig verstreichen und bis zum Servieren gut kühlen.