Baked Beans mit Brot

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Baked Beans mit Brot
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
3 h 45 min
Zubereitung
fertig in 15 h 45 min
Fertig
Kalorien:
899
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien899 kcal(43 %)
Protein43 g(44 %)
Fett21 g(18 %)
Kohlenhydrate132 g(88 %)
zugesetzter Zucker34 g(136 %)
Ballaststoffe13,8 g(46 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0,8 mg(7 %)
Vitamin K1,6 μg(3 %)
Vitamin B₁1,4 mg(140 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin13,4 mg(112 %)
Vitamin B₆0,9 mg(64 %)
Folsäure180 μg(60 %)
Pantothensäure1,8 mg(30 %)
Biotin19,3 μg(43 %)
Vitamin B₁₂0,4 μg(13 %)
Vitamin C6 mg(6 %)
Kalium2.642 mg(66 %)
Calcium361 mg(36 %)
Magnesium267 mg(89 %)
Eisen13,6 mg(91 %)
Jod4 μg(2 %)
Zink6,7 mg(84 %)
gesättigte Fettsäuren10,9 g
Harnsäure356 mg
Cholesterin44 mg
Zucker gesamt47 g

Zutaten

für
4
Für die Bohnen
500 g getrocknete kleine weiße Bohnenkern
3 große Zwiebeln
250 g gepökeltes Schweinefleisch ohne Schwarte, ersatzweise Speck
2 EL brauner Zucker
6 EL Melasse
2 TL Senfpulver
1 TL Ingwerpulver
2 EL Essig
Salz
schwarzer Pfeffer frisch gemahlen
Für das Brot
70 g Roggenmehl Type 997
70 g Weizenmehl Type 1050
70 g feines Maismehl
3 TL Backpulver
½ TL Salz
4 EL Melasse
¼ TL Buttermilch
50 g kernlose Rosinen
Fett für die Form

Zubereitungsschritte

1.

Bohnen in einen Topf geben, reichlich mit kaltem Wasser bedecken und über Nacht einweichen. Am nächsten Tag die Bohnen im Einweichwasser aufkochen, etwa 10 Min. zugedeckt kochen lassen. In ein Sieb abgießen und mit Wasser abspülen. Backofen auf 175° vorheizen. Zwiebeln schälen und in große Stücke schneiden, mit den Bohnen mischen. Schweinefleisch in etwa 3 cm große Würfel schneiden. Die Hälfte davon auf dem Boden einer großen feuerfesten Kasserolle verteilen.

2.

Die Bohnen und dann das restliche Schweinefleisch darüber geben. Etwa ½ l Wasser in einem Topf aufkochen. Zucker, Melasse, Senf, Ingwer, Essig, Salz und Pfeffer dazugeben und unter Rühren nochmals aufkochen. Die Mischung über die Bohnen gießen und alles leicht vermengen. Kasserolle zudecken und in den Backofen stellen. Bohnen etwa 3 Std. garen, bis sie weich sind. Zwischendurch Wasser dazugießen, wenn die Flüssigkeit nicht ausreicht.

3.

Inzwischen für das Brot alle Zutaten zu einem glatten Teig verrühren. Traditionell wird der Teig ein eine gut gefettete Blechdose gegeben. Sie können auch eine Puddingform verwenden. Form mit einem Deckel oder mit Alufolie fest verschließen. Einen hohen Topf etwa 4 cm hoch mit Wasser füllen. Einen Siebeinsatz in den Topf stellen, so daß kein Kontakt mit dem Wasser besteht. Wasser im Topf aufkochen.

4.

Die gefüllte Form hineinstellen, den Topf zudecken und das Brot etwa 3 Std. dämpfen. Dabei eventuell Wasser nachgießen, wenn zu viel verdampft ist. Das Brot noch heiß aus der Form nehmen und in Scheiben schneiden und zusammen mit den Bohnen servieren.