Balsamicolinsen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Balsamicolinsen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 1 h 20 min
Fertig
Kalorien:
210
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien210 kcal(10 %)
Protein12 g(12 %)
Fett4 g(3 %)
Kohlenhydrate28 g(19 %)
zugesetzter Zucker6 g(24 %)
Ballaststoffe9,6 g(32 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1 mg(8 %)
Vitamin K65,5 μg(109 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin3,9 mg(33 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure91 μg(30 %)
Pantothensäure0,9 mg(15 %)
Biotin5,8 μg(13 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C10 mg(11 %)
Kalium559 mg(14 %)
Calcium47 mg(5 %)
Magnesium72 mg(24 %)
Eisen4,5 mg(30 %)
Jod2 μg(1 %)
Zink1,8 mg(23 %)
gesättigte Fettsäuren2,2 g
Harnsäure71 mg
Cholesterin8 mg
Zucker gesamt8 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 EL Butter
50 g Möhren
50 g Petersilienwurzel
30 g Schalotten
200 g Puy-Linsen
1 Thymianzweig
1 EL Dijonsenf
2 EL Honig
50 ml Aceto balsamico (13 Jahre alter)
500 ml Geflügelbrühe
50 ml Riesling
1 Knoblauchzehe

Zubereitungsschritte

1.

Die Butter in einem Topf zerlassen und Möhren, Petersilienwurzeln sowie Schalotten etwa 1 Minute dünsten. Die Linsen und den Thymianzweig dazugeben, anschließend Senf und Honig unterrühren. Mit dem Balsamico ablöschen und kurz aufkochen lassen.

2.

Brühe, Weißwein und die Knoblauchzehe hinzufügen und etwa 1 Stunde köcheln lassen. Vor dem Servieren die Knoblauchzehe und den Thymianzweig entfernen.