Clever naschen

Banana Bread

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Banana Bread

Banana Bread - Saftig süß und perfekt für jede Kaffeetafel!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 1 h 15 min
Fertig
Kalorien:
226
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Bananen liefern eine gute Portion an wichtigen Mineralstoffen, darunter zum Beispiel Kalium. Dieser hilft, den Säure-Basen-Haushalt in Balance zu halten und fördert die Nieren- und Blasentätigkeit. Reichlich sättigende Ballaststoffe sind im Dinkelmehl enthalten. Sie bringen außerdem eine träge Verdauung in Schwung und tun somit dem Darm gut.

Sie haben noch sehr reife, braune Bananen im Haus? Kein Problem: Diese eignen sich perfekt und machen das Banana Bread zu einer optimalen Resteverwertung. Achten Sie generell darauf, für das Rezept möglichst reife und somit süße Bananen zu verwenden. Genießen Sie das Brot pur oder bestreichen Sie es zum Beispiel mit Butter oder einer Mischung aus Frischkäse, etwas Honig und gemahlenem Zimt, das passt sehr gut dazu.

1 Scheibe enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien226 kcal(11 %)
Protein4 g(4 %)
Fett11 g(9 %)
Kohlenhydrate26 g(17 %)
zugesetzter Zucker7 g(28 %)
Ballaststoffe2 g(7 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,3 μg(2 %)
Vitamin E2,1 mg(18 %)
Vitamin K1,3 μg(2 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1,6 mg(13 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure20 μg(7 %)
Pantothensäure0,3 mg(5 %)
Biotin6,7 μg(15 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C4 mg(4 %)
Kalium229 mg(6 %)
Calcium22 mg(2 %)
Magnesium32 mg(11 %)
Eisen0,8 mg(5 %)
Jod2 μg(1 %)
Zink0,7 mg(9 %)
gesättigte Fettsäuren4,3 g
Harnsäure31 mg
Cholesterin44 mg
Zucker gesamt14 g

Zutaten

für
15
Zutaten
100 g Vollrohrzucker
100 g weiche Butter
2 Eier (Größe M)
4 reife Bananen
1 EL Milch (3,5 % Fett)
1 TL Zimt
250 g Dinkelmehl Type 1050
1 Päckchen Backpulver
1 Prise Salz
100 g Walnusskerne
Zubereitung

Küchengeräte

3 Schüsseln, 1 Handmixer, 1 Kastenbackform (ca. 30 cm lang)

Zubereitungsschritte

1.

In einer Schüssel Zucker, Butter und Eier mit dem Handmixer cremig rühren. Bananen schälen, mit einer Gabel zerdrücken und mit Milch und Zimt gründlich mischen. In eine größere Schüssel Mehl, Backpulver und Salz sieben.

2.

Bananenmus mit der Zuckermischung gründlich verrühren und zur Mehlmischung geben, alles zu einem glatten Teig verrühren. Walnüsse hacken und unterrühren. Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Kastenform füllen und glatt streichen.

3.

Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Umluft 160 °C, Gas Stufe 2) ca. 1 Stunde goldbraun backen. Nach etwa 50 Minuten eine Stäbchenprobe machen: Dazu einen Zahnstocher in die Mitte des Kuchens stechen, wenn kein Teig daran haften bleibt, ist der Kuchen fertig. Herausnehmen, kurz abkühlen lassen, vorsichtig aus der Form stürzen und in etwa 1 cm dicke Scheiben schneiden. Nach Belieben mit Butter bestrichen oder pur genießen.