Bananen-Macadamia-Brötchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Bananen-Macadamia-Brötchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 55 min
Fertig

Zutaten

für
8
Zutaten
15 g
frische Hefe
60 g
3 EL
lauwarme Milch
300 g
2
1
Zitrone Saft
Mehl zum Arbeiten
Butter für die Form
25 g
geschmolzene Butter
25 g
50 g
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MehlZuckerMacadamianussMilchButterZucker
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Die Hefe zerbröckeln und mit 1 EL Zucker und der Milch in einer kleinen Tasse glatt rühren. Das Mehl in eine Schüssel geben, in die Mitte eine Mulde eindrücken und die Hefemilch hinein gießen. Mit etwas Mehl bestauben und abgedeckt ca. 15 Minuten gehen lassen.

2.

Die Bananen schälen und mit dem Zitronensaft fein pürieren. In die Schüssel geben und alles zu einem geschmeidigen Teig verkneten, der sich vom Schüsselrand löst. Evtl. die Mehlmenge etwas variieren. Zugedeckt weitere 45 Minuten gehen lassen.

3.

Teig nochmal durchkneten, in 8-10 Stücke teilen und jeweils rund formen. Nebeneinander in eine mit Butter ausgestrichene, ofenfeste Form geben und nochmals zugedeckt ca. 15 Minuten gehen lassen. Den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen. Die Teiglinge mit der geschmolzenen Butter bestreichen, mit Nüssen und Zucker bestreuen. Im vorgeheizten Ofen (mittlere Schiene) ca. 40 Minuten goldbraun backen. Aus dem Ofen nehmen und auskühlen lassen.