Bananen-Torte

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Bananen-Torte
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,0 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
5 h
Zubereitung

Zutaten

für
1
Zutaten
350 g
3 TL
1
unbehandelte Zitrone Abgeriebene Schale
1 Prise
220 g
weiche Butter
150 g
brauner Zucker
3
2
große reife Bananen
Füllung
2
180 g
weiche Butter
500 g
180 g
2 Päckchen
Zitronen (Saft)
1 EL
Mangosirup ersatzweise Lebensmittelfarbe
Dekoration
Tortenkarton
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
FrischkäseMehlButterButterZuckerVanillezucker

Zubereitungsschritte

1.
Ofen auf 180° vorheizen. Mehl, Backpulver, Zitronenschale und Salz vermischen. Butter und Zucker hellcremig rühren. Eier einzeln untermischen. Bananen pürieren, zusammen mit der Mehlmischung unterheben.
2.
Teig auf die gefettete, mit Backpapier ausgelegte Fettpfanne streichen. Ca. 25 Min. backen. Mit dem Papier auf ein Kuchengitter ziehen und völlig abkühlen lassen.
3.
Aus Tortenkarton oder festem Papier eine ca. 30 cm lange Bananen-Schablone ausschneiden. Damit 2 Bananen aus der Teigplatte ausschneiden.
4.
Bananen für die Füllung in längere Stücke schneiden. Für das Frischkäse-Icing Butter, Frischkäse, Puderzucker und Vanille cremig rühren. Für die hellgelbe Farbe Zitronensaft und Mangosirup oder etwas Lebensmittelfarbe unterrühren.
5.
Eine Bananen-Kuchenschicht mit Frischkäsecreme besteichen, mit Bananenstücken belegen und mit Creme überziehen. Die zweite Bananen-Kuchenschicht darauf setzen und leicht andrücken. Maxi-Banane rundherum mit Frischkäsecreme bestreiche, 30 Min. kühl stellen.
6.
Kuvertüre grob hacken, in einer Tasse im heißen Wasserbad schmelzen. In einen Gefrierbeutel füllen und eine winzige Ecke abschneiden. Damit feine Linien und Stielansatz auf die Banane spritzen. Torte noch mal 2-3 Std. kühlen, vom Backpapier auf eine Servierplatte heben. Nach Geschmack mit etwas Kakao bestäuben und mit Kokos-Chips umstreut servieren.