Bananenkuchen mit Schokolade

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Bananenkuchen mit Schokolade
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 1 h 5 min
Fertig

Zutaten

für
1
Zutaten
4
1
Limette Saft
275 g
75
gemahlene Haselnüsse
1 TL
3 TL
1 EL
200 ml
2 EL
Ahornsirup eventuell mehr
80 g
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen und die Backform mit Backpapier auslegen.
2.
Die Bananen schälen, abwiegen und etwa 500 g klein schneiden. Mit dem Limettensaft noch leicht stückig zerdrücken. Das Mehl mit den Nüssen, Carob, Backpulver und Vanillezucker in einer Schüssel mischen. Die Kokosmilch, Bananen und Ahornsirup dazu geben und alles zu einem glatten Teig verrühren. Je nach reife der Bananen ist der Teig süß genug, falls nicht, noch etwas mehr Ahornsirup hinzufügen. Den Teig die Form füllen und im Ofen ca. 40 Minuten backen. Anschließend herausnehmen und auskühlen lassen.
3.
Die Schokolade hacken und schmelzen lassen. Den Kuchen damit überziehen, fest werden lassen und in Stücke geschnitten servieren.