Bananenmuffins

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Bananenmuffins
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
Kalorien:
68
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien68 kcal(3 %)
Protein1 g(1 %)
Fett3 g(3 %)
Kohlenhydrate9 g(6 %)
zugesetzter Zucker2 g(8 %)
Ballaststoffe0,3 g(1 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E1,5 mg(13 %)
Vitamin K0,5 μg(1 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin0,3 mg(3 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure4 μg(1 %)
Pantothensäure0,1 mg(2 %)
Biotin1,2 μg(3 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C1 mg(1 %)
Kalium47 mg(1 %)
Calcium9 mg(1 %)
Magnesium4 mg(1 %)
Eisen0,1 mg(1 %)
Jod1 μg(1 %)
Zink0,1 mg(1 %)
gesättigte Fettsäuren0,4 g
Harnsäure7 mg
Cholesterin10 mg
Zucker gesamt3 g

Zutaten

für
24
Zutaten
1 Banane
1 EL Zitronensaft
1 EL Honig
150 g Mehl
1 Päckchen Schokopuddingpulver
2 TL Backpulver
1 Ei
2 Päckchen Vanillezucker
60 ml Öl
100 g Joghurt
3 EL Milch
Außerdem
24 Mini-Papierbackfömchen
Puderzucker
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
JoghurtÖlMilchVanillezuckerHonigZitronensaft

Zubereitungsschritte

1.
Banane schälen und würfeln. Zitronensaft mit Honig verrühren, unter die Würfel heben. Mehl mit Puddingpulver und Backpulver mischen. Ei mit Vanillezucker und Öl verrühren. Jogurt untermischen. Mehlmischung und Milch unterrühren, dann die Bananenwürfel.
2.
Teig auf die Förmchen verteilen, sie sollen nicht ganz gefüllt sein. Im vorgeheizten Backofen (180°, Mitte) ca. 15 Minuten backen. Abkühlen lassen und zum Servieren mit Puderzucker bestäuben.