Bananenmuffins

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Bananenmuffins
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 50 min
Fertig

Zutaten

für
12
Zutaten
400 g
1 TL
1
100 ml
100 g
100 g
feiner brauner Zucker
1 TL
1 TL
1 Prise
175 g
35 g
1 Prise
100 g
gehackte Pekannüsse
Produktempfehlung
Zum Verschenken die trockenen Zutaten in ein großes Glas (ca. 500 ml) füllen.

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen. 12 Papier-Muffinförmchen bereitstellen (oder ein Muffinblech verwenden).
2.
Das Bananenfruchtfleisch mit einer Gabel fein zerdrücken und mit dem Zitronensaft vermengen. Das Ei mit den Schneebesen des Handrührgeräts weiß-cremig schlagen. Das Öl und die zerdrückten Bananen darunter rühren. Die beiden Zuckersorten, Vanillezucker, Backpulver, Salz, Mehl, Stärke und Zimt unterquirlen. Die Nüsse unterheben und den Teig in die Förmchen füllen. Im Ofen ca. 20 Minuten backen.