Bananenpudding

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Bananenpudding
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
2 h 10 min
Zubereitung
Kalorien:
543
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien543 kcal(26 %)
Protein6 g(6 %)
Fett23 g(20 %)
Kohlenhydrate77 g(51 %)
zugesetzter Zucker27 g(108 %)
Ballaststoffe2,7 g(9 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,7 μg(4 %)
Vitamin E5,1 mg(43 %)
Vitamin K5,6 μg(9 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin2 mg(17 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure25 μg(8 %)
Pantothensäure0,5 mg(8 %)
Biotin8,1 μg(18 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C10 mg(11 %)
Kalium394 mg(10 %)
Calcium32 mg(3 %)
Magnesium30 mg(10 %)
Eisen1,2 mg(8 %)
Jod6 μg(3 %)
Zink0,6 mg(8 %)
gesättigte Fettsäuren10,3 g
Harnsäure57 mg
Cholesterin109 mg
Zucker gesamt55 g

Zutaten

für
6
Zutaten
3 EL
flüssiger Honig
2
100 g
weiche Butter
100 g
2
175 g
½ TL
2 EL
kandierter Ingwer Glas
2 EL
75 g
Außerdem
6
Portionsformen mit ca. 180 ml Inhalt
Öl für die Formen
200 g
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
OrangenmarmeladeButterZuckerSultanineHonigIngwer

Zubereitungsschritte

1.
Die Formen mit Öl einpinseln, den Boden mit einem Kreis Backpapier auslegen und den Honig auf das Papier geben.
2.
Ingwer sehr fein würfeln.
3.
Bananen schälen und in Scheiben schneiden. Butter und Zucker glatt verrühren. Bananenscheiben, Eier, Mehl, Backpulver, Orangensaft, Ingwer und Sultaninen zugeben, alles gut verrühren und in die Portionsformen füllen. Die Formen mit Alufolie verschließen und in einen passenden Bräter stellen. Den Bräter zu ca. 1/2 der Förmchenhöhe mit Wasser anfüllen. Das Wasser auf dem Herd zum Kochen bringen, die Temperatur herunterschalten und 1 3/4 Std. das Wasser leise simmern lassen. Herausnehmen und abkühlen lassen.
4.
Zum Servieren mit einem spitzen Messer am Formrand entlang fahren und den Puddings auf Teller stürzen.
5.
Mit erwärmter Orangenmarmelade servieren.