Bananensuppe

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Bananensuppe
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,6 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 40 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
2
2
cm frischer Ingwer
1
1
große Kochbanane
200 g
60 g
1-2 EL Erdnussöl
1 EL
1 l
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Zu Beginn Schalotten und Ingwer schälen und sehr fein würfeln. Chili waschen, längs halbieren und in dünne Streifen schneiden. Banane schälen und in etwa 1 Zentimeter dicke Scheiben teilen. Hähnchenfleisch waschen, trockentupfen und würfeln.

2.

Reis in einem Sieb so lange mit kaltem Wasser spülen, bis die ablaufende Flüssigkeit klar bleibt. 1 Esslöffel Öl im Wok erhitzen, das Hähnchenfleisch darin schnell rundherum anbraten und herausnehmen. Eventuell etwas Öl nachgießen und Banane, Reis, Schalotten, Currypulver und Garam Masala braten, bis die Schalotten Farbe annehmen. Ingwer, Chilistreifen und Zucker dazugeben, einmal durchrühren und mit der heißen Brühe aufgießen.

3.

Dann das Hähnchenfleisch wieder hineingeben, die Suppe einmal aufkochen lassen, Hitze reduzieren und den Wokdeckel auflegen. Bei schwacher Hitze etwa 15 Minuten simmern (nicht kochen) lassen, bis der Reis gar, aber noch bissfest ist.

Schlagwörter