Bandnudeln mit Bohnenragout

4
Durchschnitt: 4 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Bandnudeln mit Bohnenragout
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
860
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien860 kcal(41 %)
Protein22 g(22 %)
Fett39 g(34 %)
Kohlenhydrate103 g(69 %)
zugesetzter Zucker2 g(8 %)
Ballaststoffe13,5 g(45 %)
Automatic
Vitamin A0,5 mg(63 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E7,2 mg(60 %)
Vitamin K118,4 μg(197 %)
Vitamin B₁0,6 mg(60 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin10,1 mg(84 %)
Vitamin B₆0,8 mg(57 %)
Folsäure148 μg(49 %)
Pantothensäure2,3 mg(38 %)
Biotin20,2 μg(45 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C65 mg(68 %)
Kalium1.686 mg(42 %)
Calcium172 mg(17 %)
Magnesium122 mg(41 %)
Eisen5 mg(33 %)
Jod17 μg(9 %)
Zink5,5 mg(69 %)
gesättigte Fettsäuren16,9 g
Harnsäure237 mg
Cholesterin117 mg
Zucker gesamt18 g

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g
Pappardelle (breite Bandnudeln)
1 Dose
300 g
150 g
Speck (Bacon) in feine Streifen geschnitten
1
1
1 TL
Bohnenkraut fein gemahlen
3 EL
2 EL

Zubereitungsschritte

1.

Die Papardelle in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen. Die Prinzessbohnen putzen, halbieren und in reichlich Salzwasser ca. 10 Min. kochen.

2.

Die Zwiebel abziehen, halbieren und in feine Würfel schneiden. Den Knoblauch abziehen und durchpressen.

3.

Den Bacon in einer Pfanne auslassen, die Zwiebeln und den Knoblauch zugeben, glasig dünsten, mit Tomatenpüree aufgießen und Bohnenkraut zugeben, alles ca. 5-10 Min. köcheln lassen.

4.

Die Bohnen abseihen und zur Soße geben. Mit Ketchup, Sahne, Salz und Pfeffer abschmecken und mit den Nudeln auf Tellern anrichten.