0

Bandnudeln mit gebratenem Hähnchen und Kerbel-Kresse-Sauce

Bandnudeln mit gebratenem Hähnchen und Kerbel-Kresse-Sauce
0
Drucken
610
kcal
Brennwert
40 min
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit

Zutaten

für 4 Portionen
4
Hähnchenbrustfilets (à ca. 160 g)
Pfeffer aus der Mühle
1 EL
300 ml
Geflügelbrühe (Instant)
1 Bund
1 Bund
100 g
1 EL
1 EL
350 g
(bunte) Bandnudeln
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

Schritt 1/4
Hähnchenbrustfilets waschen, trockentupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Im heißen Butterschmalz von beiden Seiten kräftig anbraten, Brühe zugießen. Bei geringer Hitze noch ca. 10 Minuten schmoren.
Wie Sie Hähnchenbrustfilet richtig waschen
Wie Sie Hähnchenbrust-Filetstücke richtig anbraten
Schritt 2/4
Zwischenzeitlich Bandnudeln in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen.
Schritt 3/4
Kerbel und Brunnenkresse waschen, trockentupfen, Blättchen abzupfen und mit der Sahne fein pürieren.
Schritt 4/4
Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett rösten, herausnehmen. Hähnchenbrustfilets aus der Brühe nehmen, Kräutersahne darin einrühren aufkochen, mit Saucenbinder binden und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Hähnchenfleisch schräg in dicke Scheiben schneiden und mit Bandnudeln und der Sauce auf Teller anrichten; mit Pinienkernen bestreut servieren.
Wie Sie Pinienkerne richtig in der Pfanne rösten

Schreiben Sie einen Kommentar

Top-Deals des Tages

1home Notebookständer Laptopständer
VON AMAZON
16,14 €
Läuft ab in:
Standmixer MENGK Profi Smoothie Maker Ice Crusher
VON AMAZON
96,04 €
Läuft ab in:
Kuke Kinder Wolken-Form Silikon Wasserdicht Platzdeckchen Potholder
VON AMAZON
16,99 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages