Bandnudeln mit Kaninchenragout

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Bandnudeln mit Kaninchenragout
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
Kalorien:
786
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien786 kcal(37 %)
Protein44 g(45 %)
Fett30 g(26 %)
Kohlenhydrate76 g(51 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe9,4 g(31 %)
Automatic
Vitamin A1,1 mg(138 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E8,4 mg(70 %)
Vitamin K85,3 μg(142 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin22,9 mg(191 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure64 μg(21 %)
Pantothensäure2,2 mg(37 %)
Biotin10,7 μg(24 %)
Vitamin B₁₂15 μg(500 %)
Vitamin C13 mg(14 %)
Kalium1.058 mg(26 %)
Calcium103 mg(10 %)
Magnesium91 mg(30 %)
Eisen6,8 mg(45 %)
Jod16 μg(8 %)
Zink5,8 mg(73 %)
gesättigte Fettsäuren9,5 g
Harnsäure254 mg
Cholesterin212 mg
Zucker gesamt5 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
600 g
400 g
2 EL
2
2
1 Stange
200 ml
200 ml
4 EL
2 TL
2
1 Prise
Rosmarin für die Garnitur
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KaninchenkeuleRotweinStaudensellerieÖlButterMehl
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Kaninchenkeule waschen, trocken tupfen und würfeln.
2.
Schalotten und Karotten schälen und fein würfeln.
3.
Staudensellerie waschen, putzen und in dünne Scheiben schneiden.
4.
Fleisch in heißem Öl von allen Seiten anbraten. Gemüse zugeben und mit Mehl bestäuben. Mit Rotwein ablöschen und Wildfond angießen. Rosmarin und Piment zugeben und bei geringer Hitze zugedeckt ca. 30 Min, schmoren lassen.
5.
Währenddessen Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen. Tropfnass in heißer Butter schwenken und auf vorgewärmte Teller verteilen.
6.
Ragout mit Salz und Pfeffer abschmecken, Rosmarin entfernen und auf den Nudeln anrichten. Mit frischem Rosmarin garniert servieren.