Barbarie-Ente mit Pfirsichen und Brokkoli

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Barbarie-Ente mit Pfirsichen und Brokkoli
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
2 h
Zubereitung
Kalorien:
738
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Brennwert738 kcal(35 %)
Protein66,7 g(68 %)
Fett44,8 g(39 %)
Kohlenhydrate17 g(11 %)
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
6
Zutaten
1
Barbarie-Ente (2 kg, küchenfertig)
4 EL
15
Salz, Pfeffer
200 ml
500 ml
4
Pfirsiche à 150g
1
kleiner Brokkoli
150 g
40 g
geröstete Mandelkerne
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.

Von der Ente die Flügelspitzen und den Hals abschneiden und in Stücke schneiden. Das Öl in einem Bräter erhitzen, darin bei mittlerer Hitze Hals und Flügel 4 - 5 Minuten anbraten. Die Kardamomkapseln aufdrücken, die Samen herausnehmen und in einer Pfanne ohne Fett kurz rösten. Die Kapseln in einem Mörser grob zerdrücken. Die Ente zubinden, rundum mit Salz und Pfeffer würzen und in den Bräter legen. Kardamom zugeben, mit Orangensaft und Fond auffüllen.

2.

Ente im vorgeheizten Backofen auf der 2. Einschubleiste von unten 1½ Stunden bei 200 Grad braten (Gas 3, Umluft 70 Minuten bei 170 Grad), dabei öfter mit dem Fond begießen. Nach 30 Minuten 300 mL Wasser zugeben.

3.

In der Zwischenzeit die Pfirsiche kreuzweise einschneiden, kurz in kochendes Salzwasser tauchen, herausnehmen, abschrecken, pellen und vorsichtig halbieren. Pfirsiche entsteinen und jeweils in 6 - 8 Spalten schneiden. Brokkoli waschen, in kleine Röschen schneiden. Brokkoli in kochendem Salzwasser 3 - 4 Minuten blanchieren, herausnehmen, abschrecken und gut abtropfen lassen. Die Petersilienwurzeln putzen, schälen und grob würfeln.

4.

Ente aus dem Bräter nehmen, auf ein Blech legen und im heißen Backofen bei 100 Grad (Gas 1, Umluft 100 Grad) mit Brokkoli und Pfirsichen zugedeckt warm halten. Die Sauce durch ein Sieb in einen Topf passieren und entfetten. Die Sauce einmal aufkochen, darin die Petersilienwurzeln 6 - 8 Minuten bei mittlerer Hitze garen, mit der Schaumkelle herausnehmen. Speisestärke in wenig Wasser anrühren, die Sauce damit binden.

5.

Die Ente auf einer vorgewärmten Platte zusammen mit Pfirsichen, Brokkoli und Petersilienwurzelnanrichten. Mit der Hälfte der Sauce übergießen und mit den Mandeln bestreuen. Restliche Sauce separat dazu servieren.

Zubereitungstipps im Video