0
Drucken
0

Barbe gekocht

Barbe gekocht
15 min
Zubereitung
45 min
Fertig
mittel
Schwierigkeit

Zutaten

für 1 Portion
250 g wohlschmeckender Fisch mit zartem weißem Fleisch
Essig
Salz
Zwiebel
Suppengrün
Gewürzkörner
1 Lorbeerblatt
Kartoffeln
Petersilie
Butter oder Holländische Sauce
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Je Person 250 g; wohlschmeckender Fisch mit zartem weißem Fleisch, der nur in den Wintermonaten gut ist. Merkmal: vier wie ein Bart vom Maul herabhangende Faden.

Er wird geschuppt, ausgenommen, gewaschen und, entweder ganz, oder in Stücke geschnitten in kochendes Wasser mit Essig, Salz, Zwiebel, Suppengrün, Gewürzkörner und 1/2 Lorbeerblatt gelegt, darin läßt man ihn 1/2 Stunde ziehen.

Man garniert Ihn mit runden oder länglichen Fischkartoffeln und Petersilie und reicht zerlassene Butter oder Holländische Sauce dazu.

Leber und Rogen der Barbe gelten als giftIg und dürfen nicht verwendet werden, ebenso nicht die Fische während der Laichzelt.

Top-Deals des Tages

Ausgewählte W6-Nähmaschinen jetzt ab 89,99€
VON AMAZON
Preis: 129,00 €
109,00 €
Läuft ab in:
Entertin 42cl Cocktail Gläser - 2er Set
VON AMAZON
8,49 €
Läuft ab in:
Ausgewählte W6-Nähmaschinen jetzt ab 89,99€
VON AMAZON
Preis: 299,00 €
279,00 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages