Barbecuesauce

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Barbecuesauce
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
10 min
Zubereitung
fertig in 45 min
Fertig
Kalorien:
853
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien853 kcal(41 %)
Protein20 g(20 %)
Fett22 g(19 %)
Kohlenhydrate140 g(93 %)
zugesetzter Zucker117 g(468 %)
Ballaststoffe6,5 g(22 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,3 μg(2 %)
Vitamin E3,2 mg(27 %)
Vitamin K11,8 μg(20 %)
Vitamin B₁1,9 mg(190 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin9,4 mg(78 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure53 μg(18 %)
Pantothensäure1,3 mg(22 %)
Biotin19,1 μg(42 %)
Vitamin B₁₂0,5 μg(17 %)
Vitamin C98 mg(103 %)
Kalium1.914 mg(48 %)
Calcium396 mg(40 %)
Magnesium143 mg(48 %)
Eisen7,8 mg(52 %)
Jod5 μg(3 %)
Zink2,4 mg(30 %)
gesättigte Fettsäuren4,9 g
Harnsäure223 mg
Cholesterin38 mg
Zucker gesamt136 g

Zutaten

für
1
Zutaten
1
1
50 g
1 EL
50 g
50 g
4 EL
1
Orange Saft
150 g
1 TL
50 ml
Pfeffer aus der Mühle
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein würfeln. Den Speck ebenfalls fein würfeln. Alles zusammen in einem Topf im heißen Öl leicht goldbraun braten. Den Zucker und den Rübensirup zugeben und leicht karamellisieren lassen.

2.

Mit dem Essig und dem Orangensaft ablöschen. Den Ketchup, Paprikapulver und Worcestershiresauce ergänzen und unter gelegentlichem Rühren bei milder Hitze etwa 30 Minuten einköcheln lassen.

3.

Die Sauce sollte schön sämig geworden sein und eine dunkelrote Farbe angenommen haben. Nach Bedarf pürieren. Auskühlen lassen und mit Salz, Pfeffer und Chili würzig abschmecken.