Bärlauch-Pasta-Nester

5
Durchschnitt: 5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Bärlauch-Pasta-Nester
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,6 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 1 h 15 min
Fertig
Kalorien:
488
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien488 kcal(23 %)
Protein14 g(14 %)
Fett14 g(12 %)
Kohlenhydrate76 g(51 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,3 g(14 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D1,4 μg(7 %)
Vitamin E2,3 mg(19 %)
Vitamin K3,3 μg(6 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin3,7 mg(31 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure56 μg(19 %)
Pantothensäure1,3 mg(22 %)
Biotin15,7 μg(35 %)
Vitamin B₁₂0,5 μg(17 %)
Vitamin C38 mg(40 %)
Kalium293 mg(7 %)
Calcium63 mg(6 %)
Magnesium27 mg(9 %)
Eisen3,5 mg(23 %)
Jod10 μg(5 %)
Zink1,8 mg(23 %)
gesättigte Fettsäuren3,1 g
Harnsäure50 mg
Cholesterin315 mg
Zucker gesamt3 g

Zutaten

für
4
Zutaten
100 g
300 g
100 g
4
1 TL
2 EL
Mehl zum Arbeiten
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
WeizenmehlBärlauchRoggenmehlBärlauchölSalzSalz

Zubereitungsschritte

1.
Den Bärlauch abbrausen und in Salzwasser kurz blanchieren. Abschrecken, ausdrücken und fein hacken. Beide Mehlsorten auf die Arbeitsfläche häufeln und in der Mitte eine Mulde formen. Die Eigelbe, das Salz, das Öl, den Bärlauch und das Öl hinein geben. Mit ein wenig kaltem Wasser (ca. 50 ml) zu einem geschmeidigen Teig verkneten, der nicht mehr an den Händen klebt. In Frischhaltefolie wickeln und etwa 30 Minuten ruhen lassen.
2.
Zum Formen in 3-4 Portionen teilen und jeweils auf bemehlter Arbeitsfläche oder mit der Nudelmaschine ca. 2 mm dünn ausrollen. Entweder mit einem Bandnudelaufsatz in Tagliatelle schneiden oder die ausgerollten Rechtecke jeweils aufrollen und in 4-5 mm breite Streifen (in gewünschter Nudellänge) schneiden. Bis zum Garen locker zu Nestern geformt trocknen lassen.