Barsch en papillote

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Barsch en papillote
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
800 g
See- oder Rotbarsch
80 g
8 Blätter
2
1 Bund
1
unbehandelte Zitrone
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
RotbarschButterPetersilieTomateZitroneSalz

Zubereitungsschritte

1.

Fisch waschen, trocken tupfen und in 8 gleich große Stücke teilen. 40g Butter zerlassen. Je zwei Papierblätter aufeinander legen und die obere Innenseite mit der Butter bestreichen. Auf jedes Blätterpaar ein Fischstück legen, salzen, pfeffern. Tomaten waschen und in 8 Scheiben schneiden, auf die Fischscheiben legen, salzen und pfeffern, zweites Fischstück darüber legen. Restliche Butter auf dem Fisch verteilen. Petersilie waschen und je drei Blättchen auf den Fisch geben.

2.

Zitrone in Scheiben schneiden und je eine Scheibe auf den Fisch legen. Papier über den Fisch zweimal einschlagen, die Seiten zu spitzen zusammenfalten und diese dann unter das Päckchen stecken. Päckchen auf den Rost legen und im Backofen bei 175°C ca. 25 Minuten garen. Fischpäckchen auf vorgewärmte Teller legen, Faltstellen oben vorsichtig auseinander ziehen. Fisch mit restlicher Petersilie garnieren und im Papier servieren.