0
Drucken
0

Barschfilets

mit Kräuter-Sahne-Sauce -Schwarzwald-

Barschfilets
543
kcal
Brennwert
30 min
Zubereitung
1 h
Fertig
mittel
Schwierigkeit

Zutaten

für 4 Portionen
1 Bund Schnittlauch
Petersilie
Kerbel
Kresse
100 g Butter
4 Barschfilets (à ca. 150 g)
Weißwein
1 weiße Zwiebel
150 ml Schlagsahne
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Kräuter zum Garnieren
Zitronen zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Kräuter abbrausen, trockentupfen und sehr fein schneiden. Mit 80 g Butter in einem elektrischen Zerkleinerer zu einer Creme rühren. Kühl stellen.

2

Den Backofen auf 220 Grad (Gas: Stufe 4/Umluft: 190 Grad) vorheizen. Die Barschfilets abspülen und trockentupfen. Nebeneinander in eine gebutterte Auflaufform legen. Den Weißwein darüber gießen. Mit etwas Salz und Pfeffer bestreuen. Die Form gut verschließen. Die Barschfilets 10 Minuten garen.

3

Die Zwiebel pellen und fein würfeln. Die restliche Butter erhitzen. Die Zwiebeln darin andünsten. Den Fischfond vorsichtig abgießen und zu den Zwiebeln geben. Bei starker Hitze einkochen lassen. Die Sahne angießen und erneut einkochen. Mit einem Schneebesen die kalte Kräuterbutter in Stückchen unter die Sauce schlagen, bis sie eine cremige Konsistenz hat. Die Sauce darf dabei nicht mehr kochen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

4

Die Barschfilets mit Sauce begossen anrichten. Mit Kräutern und Zitrone garniert servieren.

Zusätzlicher Tipp

Dazu passen Salzkartoffeln und Gurkensalat.

Top-Deals des Tages

Wenko 1180992500 Bügeltischbezug Universal Keramik Floral Rot - Hightech Hitzereflexion, Easy Glide, Universalgröße für S bis XXL, Baumwolle, Mehrfarbig
VON AMAZON
Preis: 19,99 €
16,11 €
Läuft ab in:
Messingdraht, Basteldraht, Draht, Messing, Floristendraht
VON AMAZON
3,86 €
Läuft ab in:
Silberdraht mit Kupferkern, 0,8 mm, 6 m
VON AMAZON
4,00 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages