Basilikum-Joghurteis

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Basilikum-Joghurteis
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,4 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 4 h 25 min
Fertig
Kalorien:
205
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien205 kcal(10 %)
Protein3 g(3 %)
Fett3 g(3 %)
Kohlenhydrate41 g(27 %)
zugesetzter Zucker37 g(148 %)
Ballaststoffe0,4 g(1 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0,2 mg(2 %)
Vitamin K0,4 μg(1 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin0,7 mg(6 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure12 μg(4 %)
Pantothensäure0,3 mg(5 %)
Biotin2,8 μg(6 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C9 mg(9 %)
Kalium139 mg(3 %)
Calcium102 mg(10 %)
Magnesium10 mg(3 %)
Eisen0,7 mg(5 %)
Jod2 μg(1 %)
Zink0,4 mg(5 %)
gesättigte Fettsäuren1,5 g
Harnsäure9 mg
Cholesterin6 mg
Zucker gesamt41 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 unbehandelte Limette
150 g Zucker
2 Handvoll Basilikum ca. 40 g
250 g Joghurt
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
JoghurtZuckerBasilikumLimette
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Limette heiß waschen und trocken tupfen. Die Schale abreiben und den Saft auspressen. Beides mit dem Zucker und 200 ml Wasser aufkochen und auf etwa die Hälfte einreduzieren lassen. Anschließend auskühlen lassen.
2.
Das Basilikum kurz abbrausen, trocken tupfen und die Blätter abzupfen. Mit dem Sirup fein pürieren und den Joghurt unterrühren.
3.

Das Sorbet in einer Eismaschine fertig stellen oder in eine Metallschüssel füllen und unter regelmäßigem Rühren mindestens 4 Stunden frieren lassen.

4.
Zum Servieren Kugeln abstechen und nach Belieben in Eiswaffeln setzen.