Basmati-Reissalat

mit Pinienkernen
0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Basmati-Reissalat
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,8 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
415
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien415 kcal(20 %)
Protein14 g(14 %)
Fett11 g(9 %)
Kohlenhydrate63 g(42 %)
zugesetzter Zucker3 g(12 %)
Ballaststoffe7,4 g(25 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E3,8 mg(32 %)
Vitamin K35,7 μg(60 %)
Vitamin B₁0,8 mg(80 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin5,8 mg(48 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure112 μg(37 %)
Pantothensäure1 mg(17 %)
Biotin12,2 μg(27 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C92 mg(97 %)
Kalium952 mg(24 %)
Calcium136 mg(14 %)
Magnesium107 mg(36 %)
Eisen4,6 mg(31 %)
Jod20 μg(10 %)
Zink1,5 mg(19 %)
gesättigte Fettsäuren1,6 g
Harnsäure142 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt16 g

Zutaten

für
2
Zutaten
125 g
1 EL
körnige Gemüsebrühe
1 Döschen
1 EL
2
kleine Zucchini
1 EL
schwarzer Pfeffer
2
2 EL
Saft von 1 Orangen
1 EL
4 Stiele
frisches Basilikum
50 g
Produktempfehlung

Dazu Nussbrot reichen.

Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Reis nach Packungsanweisung mit Brühe und Safran garen. Reis gut auskühlen lassen.

2.

Pinienkerne in einer beschichteten. Pfanne ohne Fett rösten und herausnehmen. Zucchini putzen und in feine Scheiben schneiden. 1 TL Öl in der Pfanne erhitzen, Zucchini darin andünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

3.

Tomaten waschen und in Spalten schneiden. Essig, Orangensaft, übriges Öl, Salz, Pfeffer und Ahornsirup verrühren. Basilikum abspülen, die Blättchen von den Stielen zupfen und in feine Streifen schneiden. Zusammen mit dem Reis unter die Marinade rühren. 15 Minuten durchziehen lassen.

4.

Feldsalat putzen, verlesen, abspülen und gut abtropfen lassen. Mit Reis, Tomaten, Pinienkernen und Zucchini auf Tellern anrichten.