Bauchspeck auf Linsen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Bauchspeck auf Linsen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,9 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
Kalorien:
734
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien734 kcal(35 %)
Protein21 g(21 %)
Fett62 g(53 %)
Kohlenhydrate24 g(16 %)
zugesetzter Zucker5 g(20 %)
Ballaststoffe9,2 g(31 %)
Automatic
Vitamin A4,9 mg(613 %)
Vitamin D0,5 μg(3 %)
Vitamin E3,1 mg(26 %)
Vitamin K76,5 μg(128 %)
Vitamin B₁0,6 mg(60 %)
Vitamin B₂1,7 mg(155 %)
Niacin11,5 mg(96 %)
Vitamin B₆1,1 mg(79 %)
Folsäure424 μg(141 %)
Pantothensäure4,2 mg(70 %)
Biotin103,2 μg(229 %)
Vitamin B₁₂24,7 μg(823 %)
Vitamin C44 mg(46 %)
Kalium1.216 mg(30 %)
Calcium146 mg(15 %)
Magnesium74 mg(25 %)
Eisen7,9 mg(53 %)
Jod8 μg(4 %)
Zink3,3 mg(41 %)
gesättigte Fettsäuren27 g
Harnsäure233 mg
Cholesterin261 mg
Zucker gesamt15 g

Zutaten

für
4
Bauchfleisch
200 g Bauchspeck am Stück
1 EL Öl
1 EL Honig
Pfeffer aus der Mühle
Gemüse
4 junge Möhren mit Grün
4 Frühlingszwiebeln
1 kleine, rote Zwiebel
2 EL Butter
1 EL Puderzucker
Lebertaler
180 g Gänseleber vom Metzger vorbereitet
80 g Speck
1 Eiweiß
Meersalz
weißer Pfeffer
Sauerkraut und Linsen
1 kleine Dose Sauerkraut
1 Prise geriebener Kümmel
50 g gekochte braune Linsen vom Vortag
1 EL gehakte Petersilie
1 EL weißer Balsamessig
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SauerkrautGänseleberSpeckLinseButterHonig

Zubereitungsschritte

1.
Bachspeck in vier große Würfel aufteilen. In einer Pfanne mit Öl, rundherum anbraten, in eine Auflaufform geben und im vorgeheizten Ofen bei 200°C, mittlere Schiene, 30- 40 Minuten knusprig braten. Temperatur gegebenenfalls zurückschalten. 10 Minuten vor Garende mit Honig bestreichen.
2.
In der Zwischenzeit die Gänseleber in Scheiben schneiden bei niedriger Temperatur in wenig Öl von beiden Seiten dünsten. Die Leber mit dem Speck und Gewürzen durch den groben Aufsatz des Fleischwolfes drehen. Die abgekühlte Masse mit einem Eiweiß mischen, In 4 runde Förmchen (Souffleförmchen) füllen und glatt streichen. Die Förmchen in einen Topf stellen, halb hoch kaltes Wasser angießen und zum Kochen bringen. Den Topf vom Herd nehmen und mit geschlossenem Deckel 15 Minuten ziehen lassen.
3.
Zwiebeln abziehen, halbieren und in feine Streifen schneiden.
4.
Währendessen die Frühlingszwiebel und Möhrchen putzen. Die Möhren der Länge nach halbieren. Butter in einer Pfanne schmelzen, Gemüse zugeben, ca. 4 Minuten dünsten, mit Puderzucker stäuben, warm halten
5.
Sauerkraut und Linsen jeweils in einem Topf leicht erwärmen.
6.
Das Sauerkraut mit Kümmel würzen. Die Linsen mit Petersilie bestreuen und abschmecken.
7.
Die Leber mit einem scharfen Messer vorsichtig aus den Förmchen lösen. Den Bauchspeck pfeffern.
8.
Zum Anrichten/ Schichten: (von unten nach oben)
9.
1. Sauerkraut und Linsen
10.
2. Lebertaler
11.
3. Bauchspeck mit Möhrchen und Zwiebel
12.
4. Frühlingszwiebel
13.
Nach Belieben mit Kräutern garniert sofort servieren.
Schlagwörter