Bauernpastete mit Haselnüssen und Speck umwickelt

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Bauernpastete mit Haselnüssen und Speck umwickelt
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,3 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 2 h 10 min
Fertig
Kalorien:
6687
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien6.687 kcal(318 %)
Protein188 g(192 %)
Fett653 g(563 %)
Kohlenhydrate37 g(25 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5,8 g(19 %)
Automatic
Vitamin A113,6 mg(14.200 %)
Vitamin D4,5 μg(23 %)
Vitamin E30,2 mg(252 %)
Vitamin K374,2 μg(624 %)
Vitamin B₁4,4 mg(440 %)
Vitamin B₂12,6 mg(1.145 %)
Niacin129,3 mg(1.078 %)
Vitamin B₆3,4 mg(243 %)
Folsäure1.140 μg(380 %)
Pantothensäure34,3 mg(572 %)
Biotin378,7 μg(842 %)
Vitamin B₁₂250,3 μg(8.343 %)
Vitamin C140 mg(147 %)
Kalium4.341 mg(109 %)
Calcium341 mg(34 %)
Magnesium341 mg(114 %)
Eisen42,9 mg(286 %)
Jod169 μg(85 %)
Zink40,1 mg(501 %)
gesättigte Fettsäuren270,1 g
Harnsäure2.136 mg
Cholesterin2.073 mg
Zucker gesamt12 g

Zutaten

für
1
Zutaten
400 g Kalbsleber
250 g grüner Speck
75 g geschälte Haselnüsse
600 g Kalbsbrät
150 g Crème fraîche
2 Eier
¼ TL Nelkenpulver
¼ TL Pimentpulver
1 Prise Muskat
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 EL grüne Pfefferkörner
250 g Bauchspeck in Scheiben geschnitten

Zubereitungsschritte

1.

Den Backofen auf 150°C Ober-und Unterhitze vorheizen. Die Leber und den Speck in feine Würfel schneiden und zusammen durch die feine Scheibe eines Fleischwolfs drehen. Die Haselnüsse in einer Pfanne ohne Fett anrösten, herausnehmen und beiseite stellen. Die Lebermasse in einer Schüssel mit dem Brät, der Creme fraiche und den Eiern mischen und mit den Gewürzen verfeinern. Die Haselnüsse mit den Pfefferkörnern untermischen.

2.

Eine Kastenform mit Frischhaltefolie auskleiden und quer mit Speckscheiben belegen, sodass diese über den Rand ragen. Die Fleischmasse einfüllen, mit den überhängenden Speckscheiben verschließen und mit Alufolie abdecken. Die Terrine in einem Wasserbad im vorgeheizten Backofen ca. 1 1/2 Stunden garen. Die fertige Terrine herausnehmen, erkalten lassen, Stürzen und in Scheiben geschnitten mit Preiselbeeren servieren.